Mittwoch, November 20, 2019

, ,

//Roman// "Let It Snow. - Eine Winter-Lovestory in New York"

© Cover & Text: Ravensburger Verlag

***Rezensionsexemplar***
 "Let It Snow. - Eine Winter-Lovestory in New York" - Julia K. Stein

ISBN-13: 978-3473544738 | Taschenbuch - 6,99 € | 320 Seiten | Juli 2019 |

Liebesroman/Roman | Ravensburger Verlag | Homepage der Autorin |

!!Hinweis!! - Bitte beachte, dass der Titel für die Ebook-Version dieses Titels abweicht. 
Als Ebook heißt das Buch „Winterzauber in New York“ und ist bei Carlsen Impress erschienen. 


 "Let It Snow. - Eine Winter-Lovestory in New York" - Julia K. Stein
New York versinkt im Schnee. Ein plötzlicher Wintereinbruch verhindert, dass Hannah an Weihnachten nach Hause fliegen kann. Alle Hotels sind ausgebucht und Hannah hat keine Wahl: Sie muss die Einladung des High-School-Schönlings Kyle annehmen, die Feiertage bei ihm zu verbringen. Doch schon bald stellt Hannah fest, dass Kyle nicht der Aufreißer ist, für den ihn alle halten. Und dass Weihnachten zu recht als die romantischte Zeit des Jahres gilt …


Hannah kann es nicht fassen. Sie hat sich so sehr darauf gefreut ihre Eltern über Weihnachten in Deutschland zu besuchen, und da kommt ihr dieser blöde Schneesturm dazwischen. Alle Flüge werden gestrichen, und wäre das nicht schon schlimm genug, taucht auch noch Kyle, der Frauenheld des Colleges auf. Da sie beide das eine wenigstens gemeinsam haben, Weihnachten feiern zu wollen, beschließen sie es gemeinsam zu tun ...

Als ich "Let It Snow. Eine Winter-Lovestory in New York" entdeckt habe, musste ich dieses Buch einfach lesen. Alleine schon das Cover zieht einen magisch an, und es verspricht eine romantische, winterliche Lovestory, und versetzt einen sofort in Weihnachtsstimmung. Auch der Titel sowie der Klappentext passend perfekt zu der Geschichte. Ich habe es mir mit diesem Buch gemütlich gemacht abends auf der Couch, mit Decke, Tee und Plätzchen. Das ist bei mir jedes Jahr so, wenn ich mir meinen Winterlesestapel zurechtlege, um mich schon ein wenig in Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen. 

Die Autorin Julia K. Stein hat es geschafft, mich das Buch in einem Rutsch durchlesen zu lassen. Ihr Schreibstil ist angenehm flüssig zu lesen, und als Leser wird man ins winterliche New York einfach hinein gesogen. Ihre Charaktere hat die Autorin auch wunderbar ausgearbeitet. 

Zum einen haben wir da Hannah, eine Person, die einem sympathisch ist. Man könnte sie mit dem klassischen "Nerd" vergleichen - intelligent, brillentragender Bücherwurm und in der Menge untergehender Mensch. Dennoch ist sie gewitzt, und kann auch mal den Mund aufmachen wenn es sein muss. Kyle hingegen ist das genaue Gegenteil von Hannah. Er ist der beliebte und angesagte Typ im College, der nichts anbrennen lässt. So scheint es zu Beginn, aber man merkt als Leser sofort, da steckt noch mehr in ihm. Beide Charaktere muss man einfach ins Herz schließen.

Die Geschichte rund um Hannah und Kyle, wird von beiden im Wechsel erzählt. So konnte ich auch beide besser kennen lernen und mehr über sie erfahren.  Es hat mir sehr gut gefallen wie die Autorin es geschafft hat, zwei so unterschiedliche Menschen zusammenzubringen. Natürlich hat jeder Mensch seine Ecken und Kanten, so auch die beiden Protagonisten. Vor allem muss man sich vor Augen halten, das man nie über einen Menschen urteilen sollte, den man nicht selbst kennengelernt hat. Dies schafft die Autorin dem Leser zu verdeutlichen. 

Ich mochte die Geschichte rund um Hannah und Kyle, gerade weil ich auch die Stadt New York sehr faszinierend finde. Die Autorin beschreibt die Szenerie  des winterlichen New Yorks so bildkräftig, sodass man als Leser das Gefühl hat selbst dort zu sein, und das wäre ich auch am liebsten zur Weihnachtszeit. 

"Let It Snow. Eine Winter-Lovestory in New York" ist definitiv eine romantische Geschichte für die kalten Abendstunden. Wenn ihr eine humorvolle und romantisch berührende Geschichte mögt, greift zu, denn für mich war dieses Buch ein tolles Leseerlebnis... 

Bewertung

5/5 Cupcakes


♥ Ich bedanke mich ♥lichst bei Julia K. Stein, 
die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat ♥

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch _keinen_ Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutz (Impressum und Datenschutz) findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.