Montag, Januar 18, 2016

, , , ,

[Roman] Morgen, Mädels wird´s was geben

 

Süßer als ein Zimtstern - Vicki Lewis Thompson

Wer schmückt sein Haus am schönsten? Alle Jahre wieder tobt zwischen Hayden und Riley der Weihnachtswettbewerb. Aber diesmal gehen sie weiter: Heißer, süßer, leidenschaftlicher - wer küsst wen am besten...?

Eine sexy Bescherung - Jill Shalvis

Neugierig macht Ally das Päckchen auf und traut ihren Augen nicht: ein unverschämt freches Geschenk nur für Erwachsene! Hat ihr das ihr Traummann Eddie Weston geschickt - um dieses Spielzeug mit ihr auszuprobieren?

Tannenduft und heiße Küsse - Rhonda Nelson

Küsse unterm Mistelzweig, Kerzenduft, Weihnachtsromantik - bloß nicht, findet Viv. Aber Hank Bailey, smarter Besitzer einer Tannenbaumplantage, weiß es besser! Er wird Viv schon noch überzeugen, wie sexy das Fest der Liebe sein kann...



Damon Claus, der kleine Bruder von Santa Claus, treibt in allen drei Geschichten sein Unwesen. Rivalitätskämpfe mit seinem Bruder und die verhasste Weihnachtszeit machen Damon aus, und so ist es kein Wunder, dass er sich auch in die drei Geschichten der Pärchen einmischt ...

Wer gerne mal eine weihnachtliche und kurzweilige Lektüre für zwischendurch lesen möchte, ist mit "Morgen, Mädels wird´s was geben" bestens bedient. Dieses Buch habe ich auch an einem Wintertag, nachmittags in einem Rutsch durchgelesen.

Den Leser erwarten drei weihnachtliche Kurzgeschichten, die von drei Autoren geschrieben worden sind. Besonders lustig fand ich Damon Claus. Über ihn würde ich zu gerne mehr lesen, aber natürlih waren auch die drei Kurzgeschichten schön geschrieben.

Man darf natürlich nicht zu viel Tiefgang von einer der Geschichten erhoffen. Das Buch ist einfach was schönes für zwischendurch, mit einer guten Prise Humor zwischendurch vermischt.

Ein schönes weihnachtliches Buch, dass Weihnachtsstimung auslöst und unterhaltsam ist ...

0 Kommentare :

Kommentar posten

Im Zuge der Nutzung der Kommentarfunktion dieses Blogs werden neben der Textnachricht auch Datum, Uhrzeit, E-Mail-Adresse und der eingegebene Nutzername, sofern nicht anonym kommentiert wird, gespeichert.

Die IP-Adresse, welche ebenfalls im Zuge eines Kommentars erhoben wird, wird direkt von Google erfasst und gespeichert. Auf diese habe ich als Seitenbetreiber jedoch _keinen_ Zugriff.

Kommentare können abboniert werden. Eine Abbestellung eines solchen Abbos ist jederzeit möglich.

Wenn Du daher auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, akzeptierst Du somit neben den Google Datenschutzrichtlinien die Bestimmungen, die unter dem Reiter Impressum und Datenschutz (Impressum und Datenschutz) findest.

Bist Du mit dem darin festgehaltenen Inhalt NICHT EINVERSTANDEN, bitte KEIN KOMMENTAR HINTERLASSEN.