Freitag, November 15, 2019

//Weltvorlesetag// Die Lieblings-Vorlesebücher im Hause MamamachtPause

© Image by Michael Gaida from Pixabay 

♥Guten Morgen ihr Lieben♥

Passend zum heutigen bundesweiten Vorlesetag,
stelle ich euch mal die Lieblingsbücher vor, die sich unser
"MiniMopp" immer wieder aus dem Regal heraus sucht. 


Mittags/Nachmittags wird das lesen weiterhin geübt, 
und am Abend gibt es natürlich auch so gut wie immer eine Geschichte, 
die ich "MiniMopp" dann vorlese.
.
Wenn dies mal nicht der Fall ist, freut sich der "MiniMopp" aber auch über eine
Hörspiel-CD. Diese macht er sich sowieso auch nach meinem Vorlesen immer an.
*lach*

Die "Penny Pepper"-Reihe von Ulrike Rylance

      
 © Covers & Klappentext: dtv Verlag

Penny Pepper legt los
Penny Pepper ist 10 Jahre alt und hat drei große Wünsche (und ungefähr eine Million kleine):
1. Einen Hund
2. Detektivin werden und Kriminalfälle lösen
3. Nicht auf die Geburtstagsparty der Angeberzicke Flora zu müssen
Wunsch Nummer 3 erfüllt sich schon mal nicht, aber dass Penny ausgerechnet auf Floras Party in ihren ersten großen Fall verwickelt wird, hätte sie nie gedacht. Denn plötzlich verschwindet Geburtstagsgeschenk Dschastin – der süßeste Hund der Welt – und im Hundekörbchen liegt nur noch ein Erpresserbrief. Und wen beschuldigt Flora als Entführer? Niemanden anderes als Penny . . .

Der zweite Fall für Penny Pepper
Jetzt sind sie eine echte Detektivbande: Penny, ihre beste Freundin Ida, ihre zweitbeste Freundin Marie und die Angeberzicke Flora, die gar keine Angeberzicke ist. Und nicht zu vergessen: Spürhund Dschastin, der zwar einen etwas dämlichen Namen hat, aber definitiv der süßeste Hund der Welt ist. Fehlt nur noch ein echter Kriminalfall. Und der lässt nicht lange auf sich warten. Zunächst glaubt Penny, dass sie ihre Geldbörse auf dem Jahrmarkt einfach verloren hat. Doch sie ist nicht die Einzige. Überall verschwinden Portemonnaies, Uhren, Handys ...

Komisch, chaotisch und wieder einmal total kriminell!
Beim Talentwettbewerb an Pennys Schule geht alles schief: Die rechnende Ratte Rudi ist nicht mehr in ihrem Käfig, statt flotter Rockmusik ertönen bayerische Volkslieder, und gerade als Dschastin seine Spürhund-Fähigkeiten unter Beweis stellen will, rennt eine schwarze Katze auf die Bühne und löst ein Riesenchaos aus. Mega-peinlich, schließlich ist sogar ein Fernsehteam vor Ort! Dass das alles Zufall ist, können Penny und Co. bald nicht mehr glauben. Aber wer könnte ein Interesse daran haben, die Show zu sabotieren?

Weihnachtsbäume in Gefahr! Ein Fall für Penny Pepper!

Als Penny und ihre Detektivbande von den ersten verschwundenen Weihnachtsbäumen hören, glauben sie noch an einen Zufall. Aber bald wird klar: Hier ist ein Serientäter am Werk. Eine ganze Baumfarm brennt ab, eine andere wird von einer seltsamen Krankheit befallen, Lieferungen verschwinden und von den Balkonen werden die letzten Tannen geklaut. Das darf nicht sein, finden Penny und Co. Weihnachten ohne Baum ist wie...na ja jedenfalls nicht wie Weihnachten. Die Mädchen legen sich auf die Lauer und stoßen schon bald auf eine heiße Spur...


      
 © Covers & Klappentext: dtv Verlag

Band 5: "Spione am Strand"
Detektivarbeit am Strand
Wie es der Zufall so will, trifft sich Pennys gesamte Detektivbande nebst Hunden Mailie und Dschastin im italienischen Fiorente, um dort die Sommerferien zu verbringen. Und das ist auch gut so. In dem Luxushotel, in dem Floras Familie logiert, gehen nämlich seltsame Dinge vor sich: Haufenweise verschwinden teure Handtücher und Bademäntel mit dem eingestickten Luxurioso-Emblem. Hat der trinkgeldgierige Kellner etwas damit zu tun? Oder die Rezeptionsdame mit dem hohen Haarturm? Oder Pennys Nachbarin aus Deutschland, die im Hotel einen Aushilfsjob als Zimmermädchen hat? Mit ihren beiden Spürhunden sowie den Zwillingsjungs vom Campingplatz legen Penny und Co. sich auf die Lauer …

Penny Pepper auf Klassenfahrt zur Gruselburg
Hurra! Penny und ihre Freundinnen fahren mit der Klasse auf die Burg Schlotterstein. Die entpuppt sich dann allerdings als wahres Spukschloss: Eine Falltür öffnet sich wie von selbst, die halbe Klasse verirrt sich im Irrgarten, Fledermäuse fliegen durch die Zimmer und bei den Parallelklassenzicken erscheint wie durch Geisterhand eine seltsame Botschaft an der Wand ... Natürlich glauben Penny & Co. nicht an Gespenster. Und als sie selbst unter Verdacht geraten, ist klar: Sie müssen den wahren Täter finden.

Penny Pepper hilft Scotland Yard
Oma hat beim Preisausschreiben eine Reise nach London gewonnen. Für fünf Personen. Und Penny und ihre Freundinnen dürfen mit. Doch schon kurz nach der Ankunft verschwindet Omas kostbare Goldkette, dabei hat Reiseleiterin Emily doch noch so eindringlich vor den pickpockets gewarnt. Und bei diesem einen Diebstahl bleibt es nicht. Nach der Besichtigung von Big Ben fehlen eine Kamera, eine Sonnenbrille und ein Batzen Geld. Kein leichter Fall für Penny und Co., denn Verdächtige gibt es zuhauf.

Tatort Schulhof
In Pennys Schule geht ein Dieb um. Immer öfter verschwinden Essensgeld und Handys. Auch Idas neues Handy fällt dem Dieb zum Opfer, als sie es im Sportunterricht in der Umkleide liegen lässt. Als Täter kommen eigentlich nur ganz wenige Leute infrage: Pennys Bruder Tim, der sich den Knöchel verstaucht und zurück in die Umkleide humpelt; die zickige Ivy aus der Parallelklasse und die Blutbachtochter. Penny und ihre Detektivinnen stellen Nachforschungen an, aber alle Verdächtigen scheinen unschuldig zu sein … Was jetzt?

Die "Penny Pepper"-Reihe ist die Lieblingsbuchreihe von unserem "MiniMopp".
Seit längerer Zeit, bestimmt schon ein halbes Jahr, sucht er sich immer diese Bücher aus.
Er hat auch genug andere Bücher oder HörspielCDs, aber Penny Pepper ist soooo coool *lach*

Dies kann ich nachempfinden, denn es macht mir immer noch Spaß sie ihm vorzulesen,
obwohl ich sie eigentlich schon auswendig kann. *grins*
Nach dem Vorlesen hört er eigentlich immer das Hörbuch zum 2. Band.
Dies müsste er eigentlich schon auswendig können, aber auch ihm wird es nie langweilig damit.
Ich kann euch die Buchreihe nur wärmstens empfehlen ♥ Nicht nur für Mädchen interessant ;-)

Band 5 bis Band 8 haben wir leider noch nicht, aber ich wollte euch den Klappentext zu den jeweiligen Büchern nicht vorenthalten ;-)
Sie stehen ganz oben auf dem Wunschzettel für Weihnachten. Ich denke mal, das der Weihnachtsmann schon mal zwei vorbeibringen wird, und im Januar hat der "MiniMopp" auch noch Geburtstag.. Da folgen dann die anderen zwei ;-)

Die "Erst Ich ein Stück.. dann Du"-Reihe

Die Bücher der "Erst Ich ein Stück .. dann Du"-Reihe, 
sind für uns ein tolles Leseabenteuer am Nachmittag.

In der Grundschule von "MiniMopp" gibt es einen Lesepass in dem eingetragen wird, 
wenn die Kinder etwas selbstständig gelesen haben für 15 Minuten am Tag (oder mehr). 
Dies müssen dann die Eltern (oder andere Personen, die dabei sind) mit ihrer Unterschrift 
neben dem Datum bestätigen. 

Gerade weil es dem "MiniMopp" von Anfang an sehr schwer gefallen ist das Lesen zu erlernen, 
haben uns diese Bücher sehr dabei geholfen. Diese wurden dazu konzipiert, das die Leseanfänger  
die kürzeren Textpassagen lesen, die in großer Fibelschrift dargestellt werden. 
Die längeren und komplexeren Textpassagen sind für die "großen" Vorleser gedacht. 

Schaut gerne mal *HIER* vorbei, für die Übersicht aller Bücher

Ein paar Beispiele von Büchern, die wir schon gelesen haben, zeige ich euch mal ;-)

    
  
© Covers: cbj Verlag

Ab dem 1. Dezember lesen wir am Abend entweder kleine Pixi-Bücher zum Thema "Weihnachten", oder es gibt eine größere Geschichte von unserem kleinen Stapel an
Weihnachtsgeschichten-Büchern. 

© Cover & Klappentext: Loewe Verlag

"Beeil dich, lieber Weihnachtsmann!"
"Wir freuen uns auf Heiligabend!" (Bd. 1)

Der Advent ist die schönste Zeit des Jahres! Melanie macht sich schon mal fleißig ans Plätzchenbacken, während Carolin und Philipp mit klopfendem Herzen auf den Nikolaus warten.
Aber was macht der Nikolaus eigentlich, wenn er alle Geschenke verteilt hat?

Dieses Buch enthält die Lesepiraten-Einzelbände "Nikolausgeschichten" und "Adventsgeschichten".

"Spannung unterm Weihnachtsbaum" (Bd. 2)
Im Advent ist es still und besinnlich? Von wegen! Bei Max wird es sogar richtig spannend: Omas kostbarer Ring wurde gestohlen! Klar, dass er sich sofort auf Spurensuche macht.
Auch auf dem Weihnachtsmarkt geht es turbulent zu, denn hier treibt ein gemeiner Taschendieb sein Unwesen. Ob Lea den Verbrecher stellen kann?

Dieses Buch enthält die Lesepiraten-Einzelbände "Weihnachtskrimis" und "Weihnachtsgeschichten".

"Abenteuer mit dem Weihnachtsmann" (Bd. 3)
Den Weihnachtsmann gibt es nicht? So ein Unfug! Der kleine Elch will es allen beweisen und macht sich auf die Suche nach ihm.
Auch der kleine Eisbär Rasmus glaubt fest an den Weihnachtsmann. Aber ob der auch weiß, dass er umgezogen ist? Vorsichtshalber lässt sich Rasmus etwas ganz Besonderes einfallen.
Und so erleben der kleine Elch und der kleine Eisbär am Ende ein ganz besonderes Weihnachtswunder.

Dieses Buch enthält die Lesefant-Einzelbände "Der kleine Elch und das Weihnachtswunder" und "Der kleine Eisbär freut sich auf Weihnachten".

Mehr Infos rund um die Leselöwen - Das Original unter:

www.leseloewen.de

"Beeil dich, lieber Weihnachtsmann" - 

© Cover & Klappentext: Oetinger Verlag
"Wenn es Weihnacht wird bei uns"
Was könnte schöner sein als Lesen unterm Tannenbaum? Der Bilderbuchschatz "Wenn es Weihnacht wird bei uns" nimmt sie mit in die Welt der schönsten Oetinger-Weihnachtsbilderbücher mit kuscheligen, lustigen und besinnlichen Geschichten von Mauri Kunnas und anderen.

Dieses Jahr bekommt "MiniMopp" auch einen Pixi-Adventskalender, und wir
werden diese Büchlein nutzen für den Nachmittag :-)

♥ Kennt ihr schon eins dieser Bücher? ♥

♥ Wann lest ihr euren Kleinen immer vor? ♥
Continue reading //Weltvorlesetag// Die Lieblings-Vorlesebücher im Hause MamamachtPause

Donnerstag, November 14, 2019

, , , , ,

[Jugendbuch/Mystery] "Brennt die Schuld" (02)

 
© Cover & Klappentext: Oetinger Verlag
 "Brennt die Schuld(02)  - Heidrun Wagner

| ISBN: 978-3958820296 | Hardcover/Gebunden - 9,99 € | 240 Seiten | Oktober 2016 | 
| Band 2 der "Mystery Romance mit Thrill für Mädchen"-Reihe| Jugendbuch/Mystery | 

Wenn es etwas in dir gibt, das jeden, den du liebst, in Gefahr bringt.
Wenn deine eigene Familie dir Vergangenes nicht verzeihen kann.
Wenn dein Herz unentschlossen bleibt.
Wenn du nicht mehr weißt, wer Freund und wer Feind ist.
Dann ist der Tag gekommen, an dem du dein Schicksal selbst in die Hand nehmen musst.


Band 2: Brennt die Schuld
Band 3: In deinem Herz

Was ist mit Maya passiert? - Die Suche nach der Wahrheit ..


Zoe zieht erst mal zu Elias, nachdem ihre Eltern ihr so gesehen vorgeworfen haben, das sie etwas mit Maya´s Tod zu tun hätte. Sie gibt sich selbst die Schuld daran, und zweifelt immer mehr an sich. 
Sind ihre Zeichnungen Schuld an dem Verbrechen?
Oder ist das alles nur Einbildung oder Zufall?
Sie fährt nach Bamberg zu ihren und Maya´s alten Freunden, um etwas über ihre Vergangenheit zu erfahren...

"Brennt die Schuld" von Heidrun Wagner, ist der zweite Band der "Mystery Romance mit Thrill für Mädchen"-Reihe, und auch wie schon bei dem ersten Band, habe ich diesen innerhalb eines Tages geradezu verschlungen.

Ab hier muss ich erwähnen, wenn ihr den ersten Band "Wenn du vergisst" noch nicht kennen solltet, werdet ihr Probleme haben, der Geschichte zu folgen. Es wird nicht viel aus dem Vorgängerband erwähnt, und ihr müsstet am besten den ersten Band schon kennen. Der zweite Band setzt direkt die Geschichte fort.


Einzigartig - traumhaft illustriert - 

Zeichnungen und Geschichte ... - ein hervorragendes Gesamtpaket


"Brennt die Schuld" fällt schon beim ersten Blick aufs Buch, genau so wie der Vorgänger "Wenn du vergisst", durch das tolle Cover auf. Öffnet und liest man das Buch, wird es dem Leser ein garantiertes Lesevergnügen bescheren, denn Seite für Seite wird die Geschichte von großartigen Bildern und Zeichnungen der Illustratorin Miri D´Oro  begleitet. Es gibt eine Menge zu entdecken, und als ich die Geschichte zu Ende gelesen habe, musste ich mir wie auch schon bei dem Vorgänger , erst nochmal Seite für Seite die Illustrationen in Ruhe anschauen. Bei diesem hervorragendem Gesamtpaket stimmt einfach alles, und ich finde, dass Heidrun Wagner, Miri D´Oro und der Oetinger Verlag eine traumhafte Jugendbuchreihe erschaffen haben.. 

Bruchstückhafte Erinnerungen... - Schuldgefühle
Puzzleteile, die sich nur schwer zusammensetzen lassen...
Zoe´s Gedächtnis ... Spielt es ihr einen Streich?


Zoe kämpft in diesem Band sehr mit ihren Schuldgefühlen, und sie kann sich nur bruchstückhaft an etwas erinnern. In jedem neuen kleinen Hinweis sieht sie sich selbst für schuldig an, aber sie kann das Rätsel noch lange nicht lösen. Zoe versinkt im Selbstmitleid, aber zugleich ist sie auch sehr hartnäckig, um das Rätsel über den Tod von Maya aufzuklären. Auch erfährt sie einiges über ihr altes Leben in Bamberg bei ihren Freunden. 

Geheimnisse...
Freund oder Feind ...
Wem kann Zoe noch vertrauen?? ..


Es tauchen neue Charaktere auf, die mir sehr gut gefallen haben, und sie wirkten sehr sympathisch auf mich, aber auch ein paar alte Charaktere, die man bereits aus dem ersten Band kennt, sind mit dabei. Gerade Niklas und Elias .. mensch, man weiß einfach nicht, wo man bei den beiden dran ist.. Sie sind sehr geheimnisvoll, und vor allem merkt man, dass die beiden Zoe Dinge verheimlichen.
Was ist genau passiert und wer weiß genaueres?? .. Fragen über Fragen, die sich nicht nur Zoe, sondern der Leser selbst stellt. Darum kann ich auch gut verstehen, dass Zoe nicht so gut klar kommt mit ihrem Gefühlschaos was in ihr herrscht...

Neue Erkenntnisse tauchen nur bruchstückhaft in dem zweiten Band auf, und vieles bleibt weiterhin verborgen. Ich finde, das die Autorin Heidrun Wagner es sehr gut schaffte, mich als Leser immer wieder in die Irre zu führen, sodass ich selbst oft nicht wusste was wahr oder nicht wahr ist.

Wie kann es anders sein?? .. Der zweite Band endet natürlich wie der erste auch mit einem Cliffhanger..  Ich bin sehr froh, dass der dritte Band schon hier parat liegt, und ich direkt weiter in die Geschichte eintauchen kann.

Bewertung
5/5 Cupcakes
Continue reading [Jugendbuch/Mystery] "Brennt die Schuld" (02)

Montag, November 11, 2019

, ,

// Roman // Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch

 

"Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch" - Julia Williams

ASIN: B01FJTU970| eBook - 8,99 € | 417 Seiten | Oktober 2016 |

Belletristik , Roman | Mira Taschenbuch/Cora Verlag |

(Klappentext mit Absicht nicht aufgeführt)

© Cover: Amazon

"Das eBook wurde mir von NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt."


November - Weihnachtliche Bücherzeit ... 
Nach dem lesen des Klappentextes, habe ich mich sehr auf einen winterlichen Roman gefreut, aber bei diesem Buch muss ich sagen, das der Klappentext den Leser in die Irre führt. Ich habe eine rührende Geschichte erwartet, bei dem sich ein kleiner Junge nichts sehnlicher wünscht, als seine Mama wieder zurück zu bekommen. Ein Weihnachtswunder? -  keineswegs. Darum kann ich nur jedem empfehlen, der wie ich gerne weihnachtliche, romantische und rührende Geschichten liest, den Klappentext am besten nicht zu lesen. Aber, ich kann auch nicht ohne ;-)

Als Livvy erfährt, dass ihr Mann eine Affäre hat, geschieht ein Unfall und sie stirbt dabei. Sie hinterlässt ihren Mann Adam und ihren gemeinsamen Sohn Joe der das Asperger-Syndrom hat, und beide müssen nun damit zurecht kommen. Aber nicht nur die beiden, denn Livvy geistert plötzlich in der "Zwischenwelt" als Geist herum, und versucht alles, um die Beziehung zwischen ihrem Mann und seiner neuen Freundin Emily, das Leben zur Hölle zu machen... 

Livvy ist ein sehr anstrengender Charakter, mit dem ich nicht wirklich warm werden konnte. 
Meiner Meinung nach ist sie teilweise sehr oberflächig, egoistisch, stur und nervig.
Sie ging mir zwischenzeitlich so auf die Nerven, weil ihre "Aktionen" teilweise echt Makaber waren. 
Dies hat meiner Meinung nach nichts in einer Weihnachtsgeschichte zu suchen, auch wenn ich natürlich Verständnis für ihre Situation hatte. Irgendwie konnte ich nicht wirklich mit ihr mitfühlen, weil sie gerade zu egoistisch und anstrengend war.

Auch wenn es am Anfang für ihn schwierig war, lernte Adam loszulassen, und sich auf seinen Neubeginn mit seiner Freundin Emily zu konzentrieren. Er tat mir leid, denn man merkte, das er es nicht wirklich einfach mit Lizzy hatte, und in seiner Ehe mit ihr, war er einfach nicht mehr glücklich, obwohl er Geduld bewiesen hatte. 

Emily hat genau wie Adam einen toller Charakter. Egal was passiert, und wie sehr sie auch leidet, sie hält durch. 

Die Geschichte wird hauptsächlich aus der Ich-Perspektive von Livvy und Adam erzählt. 
In der Mitte bis zum Ende wird es ein bisschen langatmig, aber okay, damit konnte ich leben.
Um die Hintergründe zu verstehen, wurden in diesem Roman Zeitsprünge eingebaut. Diese verwirrten mich am Anfang ein wenig, aber es war in Ordnung.

Auch wenn das Ende einen guten Abschluss der Geschichte gefunden hat, die Geschichte auch zur Weihnachtszeit spielt, konnte dennoch bei mir keine Weihnachtsvorfreude aufkommen, denn dazu fehlte das gewisse Flair...


3/5 Cupcakes

Continue reading // Roman // Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch

Sonntag, November 10, 2019

// Buchzuwachs // eBooks für den Kindle und mich

♥ Hallo ihr Lieben ♥

Momentan lese ich die letzten Seiten von "Let it snow - Eine Winter-Lovestory in New York".
Dabei ist mir der Gedanke gekommen, das ich euch ja noch meine Neuzugänge zeigen wollte..

Da ich genügend gelesen habe in den letzten Tagen, kann ich auch mal wieder einen zusätzlichen Blog-Tag einlegen ^^
Desweiteren nehme ich mir aber auch ein Buch/eBook-Kaufverbot vor *grins*
So viele neue eBooks sind auf meine Wunschliste gewandert, Guthaben ist auch noch vorhanden, aber da ich mir zusätzlich auch vorgenommen habe, 5 SuB Leichen und 3-5 eBooks im Monat zu lesen, habe ich jetzt erst mal wieder genug. 
Rezi-Exemplare sind davon aber ausgeschlossen *lach* - da kann ich einfach nicht 
"Nein, danke"sagen ^^

So.. jetzt wird nicht weiter gebrabbelt, sondern ich zeige euch mal meine neuen eBooks
die auf mein neues Kindle-Schätzchen einziehen durften ♥

**Covers sind verlinkt - Text dennoch weiter unten zu finden**
** © Cover & Text -> Amazon**

       

"Right Now" (2) - Susanna Schober
Amelie ist verwirrt, verletzt und am Boden zerstört. Jack hat sie die ganze Zeit nur verarscht, ihr die große Liebe vorgespielt, und jetzt ist alles vorbei. Nach ihrer Flucht aus der Bar ist nichts mehr wie es war. In der Trauer um Jack und das, was sie hatten, wendet sich Amelie - David zu, welcher sie auffängt, tröstet und ihr die Wärme gibt, die sie nun so sehr benötigt. Als dann aber ein Schicksalsschlag den anderen jagt, und Amelie weder ein noch aus weiß, lernt sie durch Marie jemanden kennen, der ihr durch diese schwere Zeit hilft.
Wird Amelie Jack verzeihen können?
Wird sie nun endlich mit David glücklich?
Oder wird sie ihr Leben ohne einen der Beiden verbringen?

Band zwei der Right Trilogie wird es euch verraten!

"... und die Erde dreht sich weiter" - Stephanie Mischke
Was passiert, wenn im Leben nichts mehr so ist wie es war? Wenn Verzweiflung und Trauer keinen klaren Gedanken mehr zulassen? Bemerken wir dann überhaupt, dass uns Menschen zur Seite stehen oder gestellt werden, die uns auf diesem Weg begleiten möchten? Können wir es schaffen einen Schicksalsschlag zu überstehen?
Die junge Anwältin Tina führt ein gutes Leben. Dennoch wünscht sie sich, zwei Jahre nach der Geburt ihres Sohnes, wieder arbeiten zu gehen. Doch das Leben beginnt zu machen, was es will.
Kurz nachdem Tina ihre Arbeit als Anwältin wieder aufgenommen hat, wird sie schwanger. Es braucht eine Weile, ehe sie sich an diesen Gedanken gewöhnt. Gerade als sie sich den neuen Gegebenheiten angepasst hat, geschieht ein Unglück. Bei einem Autounfall verliert sie die wichtigsten Menschen in ihrem Leben.
Trauer, Verzweiflung und die Frage nach dem "Warum" quälen Tina. Sie läuft weg, stürzt immer tiefer und hadert mit dem Schicksal. Doch Tina trifft auf Menschen die ihr dabei helfen, ihr Leben wieder annehmen zu können.
Sie gehen mit ihr ein Stück des steinigen Weges und helfen ihr dabei Hürden zu bewältigen. Und auch, wenn das ihr altes Leben nicht zurückbringt, gelingt es ihr, sich allmählich wieder mit der Erde weiterzudrehen!

"So dunkel der Wald" - Michaela Kastel
Eine klaustrophobische Welt aus Gewalt und Angst. Ronja und Jannik führen ein Leben ohne Zukunft, seit sie als Kinder von einem gewissenlosen Entführer tief in den Wald verschleppt wurden. Eines Tages gerät die Situation außer Kontrolle, und die langersehnte Freiheit ist zum Greifen nahe. Doch was so lange ein Wunschtraum war, erscheint ihnen plötzlich fremd und beängstigend. Und die Jagd auf sie hat bereits begonnen ..
Eindringlich und schonungslos führt Michaela Kastel in eine klaustrophobische Welt aus Gewalt und Angst. Ein Ausnahme-Thriller.

"Life Chat // Sag mir, wer du bist" - Subina Guiletti
Kann ein Chat dein Leben verändern? Ein Liebesroman voller Spanung und Tiefgang
Marie hat den Job ihres Lebens, den Mann ihres Lebens und viele gute Freunde. Als sie es am wenigsten erwartet, schlägt das Schicksal gleich mehrfach zu. Marie ist verzweifelt und sieht keinen Sinn mehr im Leben. Eines Nachts blinkt eine Nachricht auf ihrem Handy - ein Unbekannter, der per Whatsapp und Viber einen Chat mit ihr beginnt. Aber Marie ist mehr als misstrauisch. Sie vermutet einen Stalker oder Perversling, der sie irgendwann mal bitten wird, ihren Pullover hochzuziehen. Aber die Gespräche verlaufen völlig anders als erwartet - und obwohl so viel Zeit vergeht, will sich der Chatter nicht zeigen, nicht sagen, wer er ist. Marie hat keine Ahnung, ob er verunstaltet ist, ob er alt oder jung ist ... doch dann spitzt sich die Situation für beide zu - wird er sich zu erkennen geben?


    

"The Lie She Never Told" - Laura Labas
Mein Name ist Faith Rochester und ich habe meine beste Freundin getötet.
Fast drei Jahre später kehre ich in meine Heimatstadt zurück, in dem Wissen, dass mich niemand ansehen, geschweige denn mit mir reden wird. Niemand – bis auf eine Ausnahme. Liam Bridges hat sehr viel über mich und den Tod seiner Schwester zu sagen und nichts davon ist besonders nett.
Nachdem Faith ihre beste Freundin Emma auf einem Foto, das nach ihrem vermeintlichen Tod aufgenommen wurde, entdeckt, reist sie nach Grayne Village. Zurück an den Ort, an dem alles seinen Anfang nahm. Dort erkennt sie schon bald, dass das Mysterium um Emmas Verschwinden weiter und tiefer reicht, als sie geahnt hat. Ist Emma wirklich tot oder gibt es noch Hoffnung? Wie tief muss Faith graben, um die Wahrheit endlich aufzudecken und sich von den Lügen einer ganzen Stadt zu befreien?

"Als ob du mich liebst - Michelle Schrenk"
... Michelle Schrenk schreibt von der Liebe, dem Leben und von zwei Menschen, die sich ineinander verlieren. Echte Gefühle und ein echtes Schicksal nach einer wahren Begebenheit. 
Ein Buch, das einen tief im Herzen berührt. Tu so, als ob du mich liebst – so lautet der Deal.
Nichts leichter als das, denkt er. Denn sein Herz hat er noch nie verloren. Bis jetzt.

Einfach frei sein, ein normales Leben führen und die Liebe erfahren, mit allem,was dazugehört: aufregende Küsse, Händchenhalten, Zärtlichkeiten.
Genau das wünscht sich Jasmin Blum, als sie zu ihrer Freundin Louisa in eine WG zieht.
Sie möchte diese Momente spüren, die ein Herz höher schlagen lassen. Und sie will das alles mit ihm erleben. Mit Kale Haber, der so verrucht, unnahbar und sexy ist.
Mit seinen unverwechselbaren Augen, dem durchtrainierten Körper und seinem Motorrad hat er schon so manches Mädchenherz gebrochen.Es scheint jedoch unmöglich, ihn für dieses Vorhaben zu gewinnen.
Doch das Schicksal spielt Jass den Ball in die Hände, und so schlägt sie Kale einen Deal vor, den er nicht ablehnen kann. Er soll so tun, als würde er sie lieben. Unter einer Bedingung: Keiner von ihnen darf dabei sein Herz verlieren. Für Kale eine Kleinigkeit, denn er versteht sich darin, anderen etwas vorzuspielen, ohne wirklich etwas zu fühlen. Doch je mehr Zeit die beiden zusammen verbringen, und je mehr Herzklopfmomente Kale Jass schenkt, umso heftiger wird das Prickeln zwischen ihnen.
Jass erkennt, dass nicht nur sie ein Geheimnis hat, sondern dass auch hinter Kales eiskalter Fassade mehr steckt, als sie jemals ahnen konnte.
Eine Liebesgeschichte, die unter die Haut geht und tief im Herzen berührt.

"One more Time" - Louisa Beele

Ist Schweigen manchmal besser, als die schreckliche Wahrheit auszusprechen?
»Das mit uns ist für immer«, wussten Sarah und Joshua seit dem Tag, an dem sie sich im Kindesalter zum ersten Mal gegenüberstanden. Auch zehn Jahre später, mittlerweile bis über beide Ohren ineinander verliebt, glauben sie noch immer fest daran, füreinander bestimmt zu sein.
Für beide bricht eine Welt zusammen, als Sarah mit ihrer Familie wegzieht, doch sie schaffen es über Jahre, miteinander in Kontakt zu bleiben.
Sarah ist sich sicher, irgendwann wieder mit Josh vereint zu sein und dann endlich den Rest ihres Lebens mit ihm verbringen zu können. Bis sich eines Tages der Ton seiner Briefe verändert und für sie nichts wichtiger wird, als herauszufinden, was geschehen ist.

Eine bedingungslose Liebe, die allen Widrigkeiten trotzt. Aber manchmal haben wir unser Glück – so sehr wir es auch versuchen – eben nicht in der Hand.

Die Geschichte umfasst zwei Bände, dies ist der erste Teil.

     

"Kiss Me Once - Kiss the Bodyguard" (1) - Stella Tack
Sein geheimer Auftrag: Dich zu beschützen.
Das einzige Verbot: Sich in dich zu verlieben.
Nie hätte Ivy Redmond damit gerechnet, bereits am ersten Tag an der University of Central Florida ihrem Traumtypen über den Weg zu laufen. Ryan MacCain ist nicht nur frech, sexy und geheimnisvoll tätowiert, sondern bekommt im Wohnheim auch noch das Zimmer direkt neben ihr. Jeder Blick aus Ryans grünen Augen, jede zufällige Berührung bringt ihr Herz zum Stolpern. Doch genau wie Ivy ist Ryan nicht, wer er zu sein vorgibt. Denn Ivy ist als Tochter aus reichem Haus inkognito an der Uni. Und Ryan ist ihr Secret Bodyguard.

"Friends Forever! Lovers at last?" - Melanie Reichert
Drei sind einer zu viel ...
Die warmherzige Maddie ist schon seit ihrer Kindheit mit den Zwillingen Sam und Ben befreundet. Zusammen sind die drei durch dick und dünn gegangen und haben jede freie Minute miteinander verbracht. Während der ungestüme Sam früher ihre Abenteuerlust angesprochen hat, teilt der introvertierte Ben auch heute noch ihre Leidenschaft für Bücher. Doch im vorletzten Highschooljahr könnte das emotionale Chaos nicht größer sein. Denn Sam ist mittlerweile nicht nur Volleyballcaptain, sondern auch der Frauenschwarm der Schule, während Ben in seinen Augen der totale Nerd ist. Und dann ist da auch noch Amber, die größte Zicke der Klamath High, die Maddie das Leben schwermacht. Die Sechzehnjährige scheint durch die Streitigkeiten der Brüder immer öfter zwischen die Fronten zu geraten. Wird ihre Freundschaft die Highschool überleben? Und was, wenn da plötzlich andere Gefühle ins Spiel kommen?


"Tödlicher Rollentausch" - Dana Kilborne
Wie macht Lisa das nur?
Diese Frage stellt Julie sich immer wieder. Während sie selbst gerade so über die Runden kommt, lebt ihre Zwillingsschwester im Luxus, wird von ihren Eltern vergöttert und hat jede Menge Freunde. Je länger Julie das mit ansehen muss, desto größer wird der Neid auf ihre Schwester.
Eines Abends nimmt Lisa sie nach einer Familienfeier in ihrem teuren Sportwagen mit – und baut einen schlimmen Unfall! Erst im Krankenhaus kommt Julie zu sich. Allein. Alle halten sie für Lisa, die wie vom Erdboden verschluckt zu sein scheint. Plötzlich sieht Julie ihre Chance gekommen – und schlüpft in Lisas Rolle. Von nun an ist sie es, die auf der Sonnenseite des Lebens steht. Alles scheint perfekt. Bis sie erkennen muss, dass Lisa dunkle Geheimnisse hatte – und in tödlicher Gefahr schwebte ...

"Verspielt - Senta Richter
Sechs Monate sind seit Hannas Verweis von ihrer alten Schule vergangen. Jetzt zieht die 17-Jährige mit ihren Eltern in ein kleines Walddorf mitten im Nirgendwo. Doch die neue Schule ist nicht irgendeine – sondern die renommierte Gutenberg-Privatschule. Genau der richtige Ort, um ihre Vergangenheit endlich hinter sich zu lassen – jedenfalls wenn es nach Hannas Eltern geht. Als sich dann auch noch der Schulschwarm Jake für sie interessiert, scheint dem neuen Leben nichts mehr im Wege zu stehen. Bis zu dem Moment, als Jake sein wahres Gesicht zeigt und sie vor der ganzen Schule bloßstellt.

Das will sich Hanna nicht bieten lassen. Diesem Mistkerl muss eine Lektion erteilt werden! Doch was zunächst als harmlose Rache beginnt, wird schnell zu tödlichem Ernst. Denn irgendjemand treibt ein perfides Spiel mit Hanna. Und plötzlich ist alles wieder da, was sie unbedingt vergessen wollte…

BLINDE RACHE, GEFÄHRLICHE RÄTSEL & TÖDLICHE INTRIGEN – der neue Jugendthriller von >OPUS<-Autorin Senta Richter entführt in eine scheinbar idyllischen Kulisse, in der jedoch nichts ist, wie es scheint...


↓↓↓ // Romane der "Genussfaktor-Liebe-Reihe" // Reihe // 5 Bände ↓↓↓


     

    

"Winterengel // Liebe mich, denn Liebe ist alles" (1) - Hedy de Winther
Winterengel ist eine romantische Liebesgeschichte, die in der Weihnachtszeit spielt. Gut gewürzt mit viel Liebe, einer Prise Erotik, einer Spur Dramatik und einem Anflug von Humor.
Sie erzählt die Geschichte des versnobten Anwalts für Steuerrecht, Isaak Sander, der Köchin Trudi Müller und einem Weihnachtsmenü, das es in sich hat.

Isaak und Trudi lernen sich vor den Feiertagen unter merkwürdigen Umständen auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt kennen. Die Ereignisse überschlagen sich und führen das ungleiche Paar auf einen gemeinsamen Weg, der einige Überraschungen und unvorhergesehene Wendungen bereithält.
Es braucht Mut und Entschlossenheit, um für das gemeinsame Glück einzustehen. Sind Isaak und Trudi dazu bereit? Finden Sie es unbedingt heraus, liebe Leserinnen und Leser!

Sollten Sie Lust verspüren, sich an dem im Buch vorkommenden Menü selbst ausprobieren, gar in Betracht ziehen, ihren eigenen Gästen zum Weihnachtsfest diese kulinarischen Köstlichkeiten aufzutischen, finden sie die nötigen Rezepturen und Arbeitsanleitungen am Ende des Buches. Einzeln oder im Paket nachzukochen. Je nach Lust und Laune.

"Winterblues // Liebe mich, denn wir sind alles" (2) - Hedy de Winther
Eine romantische Liebesgeschichte zur Weihnachtszeit, die in "Winterengel" ihren Anfang nahm.

Isaak und Trudi sind seit fast einem Jahr ein Paar und sicher, trotz ihrer unterschiedlichen Charaktere im Anderen den Partner gefunden zu haben, dem das Herz gehört. Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen geraten sie jedoch in einen handfesten Streit, der alles, was sie bisher miteinander verbunden hat, infrage stellt und zweifeln lässt. Bedeutet es das Ende oder können vermeintlich unüberwindbare Gräben mit Verständnis und Toleranz überwunden werden? Sind beide bereit, für ihre große Liebe einen Schritt aufeinander zuzugehen, die eigenen Prinzipien den Bedürfnissen des Partners anzupassen?

Auch in dieser Liebesgeschichte dreht sich wieder alles um große Gefühle, ein wenig Dramatik, gewürzt mit einem Anflug Humor und einer Prise Erotik. Und zu guter Letzt natürlich um ein Weihnachtsmenü, dessen Rezepte zum Nachkochen am Ende beigefügt sind.
Der Roman ist genauso wie der erste Teil in sich abgeschlossen und eigenständig zu lesen.

"Gänseblumenherbst // Liebe mich, wenn du kannst" (3) - Hedy de Winther
"Gänseblumenherbst" ist ein Liebesroman, der echt ist. Emotional. Dramatisch. Der unter die Haut geht und in Erinnerung bleibt. In dem auch eine Prise Humor nicht fehlt.

Du warst nicht meine erste Liebe und wirst nicht die letzte sein. Du wirst es immer sein …

Belinda ist eine junge Frau aus gut situiertem Elternhaus. Sie leidet darunter, durchschnittlich zu sein, was sie ihre Eltern immer wieder spüren lassen. Nicht schön genug, nicht schlank genug, nicht klug genug, nicht vorzeigbar genug … Und dann schneit Elias in ihr Leben. Der Lehramtsstudent ist alles, was sie sich je erträumt hat. Selbstbewusst, gut aussehend, blitzgescheit, dabei nimmt er das Leben wie es kommt. Er schenkt ihr die Aufmerksamkeit, die ihr von anderer Seite verwehrt bleibt. Bestärkt sie darin, ganz sie selbst zu sein. Beide finden im Anderen den Seelenpartner und werden vielen Widerständen zum Trotz ein Paar. Ein schwerer Schicksalsschlag lässt Belinda in eine tiefe Depression fallen, aus der sie sich nicht befreien kann. Elias gelingt es nicht, sie zurück ins Licht zu ziehen. Sie entfernen sich mehr und mehr voneinander.

Zwei Jahre später berühren sich ihre Lebenslinien erneut. Belinda hat sich optisch verändert und ihre Seele mit einer harten Schale umgeben. Auch Elias ist nicht mehr der Mann von einst. Die Liebe seines Lebens hat er jedoch nie vergessen. Um Belinda vor dem größten Fehler ihres Lebens zu bewahren, muss er eine rote Linie überschreiten, die ihn alles kosten kann. Ist er bereit für diesen Schritt?

"Herbstrosen im Frühling // Liebe mich, weil Liebe verzeiht" (4) - Hedy de Winther
Wenn lieben bedeutet, dass Liebe alles verzeiht, dann liebe ich dich ...
Hedy de Winther

Sonja und Rudolf Sander sind über dreißig Jahre glücklich verheiratet. Über die Osterfeiertage besuchen sie ihren Sohn Isaak in Hamburg, der kurz davor steht, selbst den Bund der Ehe einzugehen.
Als es an der Tür klingelt und eine junge, farbige Frau behauptet, die uneheliche Tochter Rudolfs zu sein, gerät die Welt der Familie Sander ins Wanken. Sonja flüchtet in ein Hotel, um nachzudenken. Über sich, über ihre Ehe, über das zurückliegende Leben und über die Liebe. Längst vergessen geglaubte Geheimnisse drängen zurück ans Licht und lassen alte Wunden machtvoll aufbrechen. Erinnerungen bringen quälende Gedanken. Gleichzeitig gibt es neue Versuchungen, die Sonjas und Rudolfs Ehe an den Rand des Abgrundes schieben. Auch darüber hinaus?

Sonja und Rudolfs Geschichte ist der vierte Band der Genussfaktor Liebe Reihe, ist jedoch zeitlich gesehen zwischen dem zweiten und dritten Teil angesiedelt.

"Winterbaby // Liebe uns, wenn du kannst" (5) - Hedy de Winther
Gefühlvoll, romantisch, humorvoll ... Ein Roman über die Liebe, das Leben und die Wege, die das Schicksal nehmen kann.
Die Essenz der Liebe, ist die Liebe selbst …‘
Auf der Suche nach dem Vater ihres ungeborenen Kindes strandet Mina an einem eisigen Herbstabend völlig erledigt und desillusioniert auf einer Parkbank in der Nähe des Deichkönigs. Ein Hotel-Restaurant, in dem der hochdekorierte Sternekoch Simon Berger den Kochlöffel schwingt. Er und sein Hund Captain finden die entkräftete junge Frau und bieten ihr Hilfe an.
Ganz unerwartet ergeben sich für Mina Perspektiven und neue Freundschaften, die ihre Zukunft in einem rosigen Licht scheinen lassen. Hält dieses Licht, was es verspricht?
Simon dagegen findet sich in einer Situation wieder, die er sich in seinen kühnsten Träumen nicht ausgemalt hätte. Die ihn dazu zwingt, Entscheidungen zu treffen.
Das Schicksal mischt die Karten erneut und verteilt sie nach eigenem Gutdünken. Doch wem schiebt es die Herzdame zu? Und wem den Herzbuben?

"Winterbaby" ist der fünfte Band der Genussfaktor-Liebe-Reihe, 
kann aber eigenständig für sich gelesen werden und ist in sich abgeschlossen.
Im Anschluss an Minas und Simons Liebesgeschichte findet man die Bonusgeschichte "Gänseblumensommer", die noch einmal zu Belinda und Elias aus "Gänseblumenherbst" zurückkehrt und den beiden zu einem ganz besonderen Erlebnis verhilft.
Viel Vergnügen!

Solltet ihr bis zum Ende dieses langen Posts gekommen sein, freut es mich sehr ♥

♥ Habt ihr vielleicht eins dieser Bücher schon gelesen, 
oder konnte eins auf eure Wunschliste wandern? ♥

♥ Reicht es, wenn ich die Covers nur verlinken würde, 
oder lest ihr lieber direkt den Inhalt zum Buch? ♥
Continue reading // Buchzuwachs // eBooks für den Kindle und mich

Freitag, November 08, 2019

[Jugendbuch] "Train Boy" - Susanna Schober

***Rezensionsexemplar***
© Cover & Klappentext: Amazon

"Train Boy"- Susanna Schober

9783956499265 | eBook - 2,99 € | 115 Seiten | September 2019 |

Jugendbuch | Amazon |

Jeden Tag zur selben Zeit, jeden Tag derselbe Ort. Der Kerl in den dunklen Kleidern, der Kapuze über dem Kopf und den Ohrstöpseln in den Ohren geht Zoey einfach nicht aus dem Kopf. Jeden Tag sitzt er dort an der Haltestelle und sieht kein einziges Mal auf. Kann man sich in jemanden verlieben, wenn man ihn gar nicht kennt? Nur durch bloßes beobachten? Denn das ist es, was Zoey seit einigen Monaten tut: Sie beobachtet IHN. Bis er endlich Notiz von ihr nimmt. Nur leider ist er anders als sie es sich in ihrer Fantasie vorgestellt hatte. Ganz anders.

"Jeden Tag zur selben Zeit, jeden Tag derselbe Ort... "


Täglich, und immer zur selben Zeit, sieht Zoey einen dunkel gekleideten Jungen am Bahnhof sitzen.
Schnell ist sie von ihm fasziniert, und setzt es sich in den Kopf, das er auf sie aufmerksam werden soll. Sie beschließt mit ihrer besten Freundin ihm zu folgen, und als er endlich auf sie aufmerksam wird, möchte er einfach nur, das sie verschwindet. Er zeigt keinerlei Interesse an ihr, und genau deswegen nimmt sich Zoey es sich noch mehr zur Aufgabe, ihn unbedingt kennenlernen zu wollen ...

Susanna Schober hat einen tollen Schreibstil, und das Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen, denn man stellt sich selbst die Fragen "Wer ist dieser Train Boy?" und "Was hat es auf sich mit ihm?".. Zoey und "Train Boy" sind beides gut ausgearbeitete Protagonisten.

Das Cover passt perfekt zur Geschichte, und nachdem ich den Klappentext gelesen habe, habe ich auf eine Geschichte mit Tiefgang gehofft, und wurde von der Autorin nicht enttäuscht.

Das Thema "Stalking" würde ich sagen, spielt hier auch eine kleine Rolle, und es ist definitiv ein Buch, was noch mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Gerade weil die Geschichte keine zig Wendungen aufweist, und sie mit 115 Seiten auskommt, schaffte es die Autorin mich ans Buch zu fesseln.

"Train Boy" ist das erste Buch der Autorin das ich gelesen habe, und es wird definitiv nicht das letzte sein. Ich freue mich schon auf weitere Bücher von ihr.

Bewertung
5/5 Cupcakes



♥ Ich bedanke mich ♥lichst bei Susanna Schober, 
die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat ♥
Continue reading [Jugendbuch] "Train Boy" - Susanna Schober