Montag, Dezember 02, 2019

, , ,

//Roman// Best Friend Zone - Vicky und Alex

Cover & Klappentext: Amazon.de

***Rezensionsexemplar***

"Best Friend Zone. Vicky & Alex" - Jennifer Wolf

ASIN: B08233QYX2 | eBook - 0,99 € | 268 Seiten | November 2019 |

Roman | Amazon | 

Für Vicky ist ihr bester Freund Alex alles, was sie zum Glücklichsein braucht. 
Doch während sie sich an der Uni zurechtfinden muss, wird Vicky etwas klar: 
Sie war so dumm, sich ausgerechnet in Alex zu verlieben. 
Aber sieht der in ihr nicht nur seine beste Freundin, die er wie eine Schwester liebt? 
Vicky überlegt, ihm ihre Gefühle zu beichten, doch dann erzählt ihr Alex von Lea. 
Er scheint von ihr total angetan zu sein und Lea lässt Vicky spüren, dass er ab jetzt zu ihr gehört.

Mir gefiel das Cover gleich auf Anhieb, es sticht einem sofort ins Auge, und als ich den Klappentext gelesen habe musste ich es lesen... und ich muss euch sagen, ich wurde nicht enttäuscht ...

Jugendliche (und vielleicht auch ältere Leser) können sich bestimmt gut mit der Protagonistin identifizieren, denn sie kennen es bestimmt, wenn man sich in den besten Freund verliebt, er aber in ihnen nur eine Schwester sieht... Genau das passiert auch der Protagonistin Vicky, und ich kann 
nur sagen: Lest das Buch!! Ihr werdet bestimmt nicht enttäuscht sein. 

Die Autorin hat wunderbare Charaktere erschaffen, denn sie wirken sehr authentisch und lebensecht. Sie beschreibt auch die Freundschaft von Vicky und Alex so schön, die beiden kann man einfach nur gern haben. Auch ihre Nebencharaktere sind mir ans Herz gewachsen. Jeder einzelne hat auch sein eigenes Päckchen zu tragen. 

Von Anfang bis zum Ende war ich ans Buch gefesselt, und hatte es an einem Abend durchgelesen. 
Die Autorin Jennifer Wolf versteht es sehr gut, den Leser ans Buch zu fesseln. Man wird praktisch dazu gezwungen verschiedene Emotionen zu empfinden - Hoffen und Bangen, Glücklich oder traurig sein, und besonders das mitfiebern und die Hoffnung auf ein Happy-End...

Es ist nicht nur eine Geschichte über Freundschaft oder Liebe - es steckt noch so viel mehr darin ..
Gerade die kleine feine Botschaft, das man sich nicht kleiner machen sollte als man wirklich ist, wurde von der Autorin sehr gut in die Geschichte eingearbeitet, denn niemand ist perfekt und jeder hat seine Stärken und Schwächen, und jeder hat sein Päckchen zu tragen..

Dies ist das erste Buch, das ich von der Autorin Jennifer Wolf lese, und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Es hat mir eine sehr schöne Lesezeit beschert, und ich werde bestimmt weitere Bücher der Autorin lesen. Ich kann euch dieses Buch nur wärmstens empfehlen ♥ ...

Bewertung

5/5 Cupcakes


♥ Ich bedanke mich ♥lichst bei der Netzwerk Agentur Bookmark & der Autorin
die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben ♥
Continue reading //Roman// Best Friend Zone - Vicky und Alex
, , ,

//Roman// Merry Christmas, Cowboy: Ein Cowboy zu Weihnachten

© Cover von Rebecca Wild, Foto: Rob Lang 
 ***Rezensionsexemplar***

"Merry Christmas, Cowboy: Ein Cowboy zu Weihnachten" - Lita Harris

ASIN: B07XDVSJRL | eBook - 0,99 € | 278 Seiten | 1. Dezember 2019 |

Liebesroman/Roman | Spicy Lady Romance Verlag | Homepage der Autorin |

Eine Ranch in Texas, ein Cowboy mit verletzter Seele 

und ein ganz besonderes Weihnachtswunder …


Travis Fuller will alles sein: ein fürsorglicher Vater für seinen mutterlosen Jungen, ein guter Sohn und der beste Vormann, den die Fuller-Ranch jemals hatte. Doch dabei vergisst Travis vor lauter Pflichtbewusstsein einen wichtigen Menschen: sich selbst. Aber wie soll er sein Herz für eine neue Liebe öffnen, wenn er glaubt, nie mehr glücklich sein zu dürfen?

Hannah Montgomery ist am Boden zerstört, als sie anstatt einer Festanstellung die Kündigung bekommt. Das war es also mit ihrem Traumjob bei einem New Yorker Verlag. Als ihr eine neue berufliche Chance geboten wird, greift sie ohne nachzudenken zu, auch wenn dies bedeutet, dass sie für die nächsten Monate mitten ins Nirgendwo nach Texas verpflanzt wird. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ein einsamer, kleiner Junge, der sich in ihr Herz schleicht, und ein Cowboy, der ihr tiefstes Inneres berührt.

(Klappentext: Amazon.de)

Als ich das Cover entdeckt habe wusste ich, das musst du lesen .. Gesagt - getan, und ich wurde nicht enttäuscht. Allein der Klappentext des Buches hörte sich schon super an, und ich war gespannt, ob Travis wieder glücklich werden kann, und ob Hannah es schaffen wird, ihn glücklich zu machen ...


Cowboy - Ranch - Weihnachtsstimmung- Emotionen


Die Autorin Lita Harris hat mit ihrem Roman wunderbare Charaktere erschaffen. Mir haben sie alle gut gefallen, und ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen. Besonders Jonah, Travis Sohn, hat es mir angetan. Man kann nicht anders als ihn nicht ins Herz zu schließen...

Lita Harris hat es auch geschafft, mich als Leserin in die Geschichte mit hinein zu nehmen. Man ist einfach mittendrin, als wäre man selbst dabei. Ihr Schreibstil ist toll, man fliegt förmlich so durch die Seiten.

Da das Buch einiges an Emotionen und liebenswerten Charakteren, sowie einer toll beschriebenen Umgebung bereithält, kann man es sich damit an einem kalten Herbst-/Winterabend gemütlich machen, denn ich konnte auch nicht aufhören mit dem lesen. Ich musste einfach wissen wie es endet.

Ich habe vorher noch keins der anderen Bücher der Autorin gelesen, aber ich werde mich bestimmt weiterhin danach umschauen.

Wenn ihr eine romantisch, berührende Geschichte mögt, greift zu, denn für mich war dieses Buch ein tolles Leseerlebnis., und hat mir schöne Lesestunden beschert.. 

Bewertung

5/5 Cupcakes


♥ Ich bedanke mich ♥lichst bei der Netzwerk Agentur Bookmark 
die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat ♥
Continue reading //Roman// Merry Christmas, Cowboy: Ein Cowboy zu Weihnachten

Mittwoch, November 20, 2019

, ,

//Roman// "Let It Snow. - Eine Winter-Lovestory in New York"

© Cover & Text: Ravensburger Verlag

***Rezensionsexemplar***
 "Let It Snow. - Eine Winter-Lovestory in New York" - Julia K. Stein

ISBN-13: 978-3473544738 | Taschenbuch - 6,99 € | 320 Seiten | Juli 2019 |

Liebesroman/Roman | Ravensburger Verlag | Homepage der Autorin |

!!Hinweis!! - Bitte beachte, dass der Titel für die Ebook-Version dieses Titels abweicht. 
Als Ebook heißt das Buch „Winterzauber in New York“ und ist bei Carlsen Impress erschienen. 


 "Let It Snow. - Eine Winter-Lovestory in New York" - Julia K. Stein
New York versinkt im Schnee. Ein plötzlicher Wintereinbruch verhindert, dass Hannah an Weihnachten nach Hause fliegen kann. Alle Hotels sind ausgebucht und Hannah hat keine Wahl: Sie muss die Einladung des High-School-Schönlings Kyle annehmen, die Feiertage bei ihm zu verbringen. Doch schon bald stellt Hannah fest, dass Kyle nicht der Aufreißer ist, für den ihn alle halten. Und dass Weihnachten zu recht als die romantischte Zeit des Jahres gilt …


Hannah kann es nicht fassen. Sie hat sich so sehr darauf gefreut ihre Eltern über Weihnachten in Deutschland zu besuchen, und da kommt ihr dieser blöde Schneesturm dazwischen. Alle Flüge werden gestrichen, und wäre das nicht schon schlimm genug, taucht auch noch Kyle, der Frauenheld des Colleges auf. Da sie beide das eine wenigstens gemeinsam haben, Weihnachten feiern zu wollen, beschließen sie es gemeinsam zu tun ...

Als ich "Let It Snow. Eine Winter-Lovestory in New York" entdeckt habe, musste ich dieses Buch einfach lesen. Alleine schon das Cover zieht einen magisch an, und es verspricht eine romantische, winterliche Lovestory, und versetzt einen sofort in Weihnachtsstimmung. Auch der Titel sowie der Klappentext passend perfekt zu der Geschichte. Ich habe es mir mit diesem Buch gemütlich gemacht abends auf der Couch, mit Decke, Tee und Plätzchen. Das ist bei mir jedes Jahr so, wenn ich mir meinen Winterlesestapel zurechtlege, um mich schon ein wenig in Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen. 

Die Autorin Julia K. Stein hat es geschafft, mich das Buch in einem Rutsch durchlesen zu lassen. Ihr Schreibstil ist angenehm flüssig zu lesen, und als Leser wird man ins winterliche New York einfach hinein gesogen. Ihre Charaktere hat die Autorin auch wunderbar ausgearbeitet. 

Zum einen haben wir da Hannah, eine Person, die einem sympathisch ist. Man könnte sie mit dem klassischen "Nerd" vergleichen - intelligent, brillentragender Bücherwurm und in der Menge untergehender Mensch. Dennoch ist sie gewitzt, und kann auch mal den Mund aufmachen wenn es sein muss. Kyle hingegen ist das genaue Gegenteil von Hannah. Er ist der beliebte und angesagte Typ im College, der nichts anbrennen lässt. So scheint es zu Beginn, aber man merkt als Leser sofort, da steckt noch mehr in ihm. Beide Charaktere muss man einfach ins Herz schließen.

Die Geschichte rund um Hannah und Kyle, wird von beiden im Wechsel erzählt. So konnte ich auch beide besser kennen lernen und mehr über sie erfahren.  Es hat mir sehr gut gefallen wie die Autorin es geschafft hat, zwei so unterschiedliche Menschen zusammenzubringen. Natürlich hat jeder Mensch seine Ecken und Kanten, so auch die beiden Protagonisten. Vor allem muss man sich vor Augen halten, das man nie über einen Menschen urteilen sollte, den man nicht selbst kennengelernt hat. Dies schafft die Autorin dem Leser zu verdeutlichen. 

Ich mochte die Geschichte rund um Hannah und Kyle, gerade weil ich auch die Stadt New York sehr faszinierend finde. Die Autorin beschreibt die Szenerie  des winterlichen New Yorks so bildkräftig, sodass man als Leser das Gefühl hat selbst dort zu sein, und das wäre ich auch am liebsten zur Weihnachtszeit. 

"Let It Snow. Eine Winter-Lovestory in New York" ist definitiv eine romantische Geschichte für die kalten Abendstunden. Wenn ihr eine humorvolle und romantisch berührende Geschichte mögt, greift zu, denn für mich war dieses Buch ein tolles Leseerlebnis... 

Bewertung

5/5 Cupcakes


♥ Ich bedanke mich ♥lichst bei Julia K. Stein, 
die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat ♥
Continue reading //Roman// "Let It Snow. - Eine Winter-Lovestory in New York"

Dienstag, November 19, 2019

, ,

//Liebesroman/Roman// "Tausend Farben des Glücks"

***Rezensionsexemplar***


© Cover & Klappentext: Amazon

"Tausend Farben des Glücks" - Ella Wünsche

ISBN-13: 978-3744869171 | Taschenbuch - 9,99 € | 300 Seiten | Juli 2017 |

Liebesroman/Roman | BoD Verlag |

> Heilt Liebe alle Wunden? <
So hat sich Stella ihr Leben nicht vorgestellt: Mit Mitte dreißig hat sie statt der erträumten großen Familie nur eine hässliche Scheidung und ein gebrochenes Herz vorzuweisen. Auf Drängen ihrer besten Freundin besucht sie eine Selbsthilfegruppe, deren schräge Mitglieder ihr bald wichtiger werden, als sie gedacht hätte. Und dann ist da Simon, Witwer und Vater zweier Kinder, der Gefühle in ihr weckt, die sie nicht mehr für möglich gehalten hätte ...

Ein Roman über zweite Chancen, Küsse unterm Sternenhimmel und das große Glück, das manchmal auf Umwegen kommt, leichtfüßig erzählt von Bestseller-Autorin Ella Wünsche.

Stella´s Herz ist gebrochen.. Ihre Scheidung hat sie nach mehreren Monaten noch nicht überwunden, und kommt damit einfach nicht zurecht. Sie hört auf den Rat einer Ärztin, und möchte es mit einem Therapeuten versuchen. Da sie aber keinen Termin in kurzer Zeit bekommt, entdeckt sie durch Zufall in einem Supermarkt einen Zettel mit der Aufschrift: "Selbsthilfegruppe für Trauernde und Traurige". Erst hat sie nicht den Mut diese Gruppe zu besuchen, aber was wäre Stella ohne ihre Freundin Heidi? Diese überredet sie schließlich doch noch hinzugehen, sie dabei zu unterstützen, indem sie einfach mitgeht ...

Ella Wünsche hat mit ihrem Buch "Tausend Farben des Glücks" einen tollen Roman geschrieben,
der die Themen "Trauer und Verlust" sowie "unerfüllter Kinderwunsch", und auch "2.Chance/Neubeginn" behandelt.

Die Protagonisten haben mir alle auf ihre eigene Art und Weise gut gefallen. Man kann sich gut in sie hineinversetzen.

Mit der ein oder anderen kleinen Wendung im Verlauf der Geschichte habe ich zwar gerechnet, dennoch war ich sehr gespannt, wie Stella und auch Simon ihren Weg zum Glück finden.

Jeder Mensch durchlebt Höhen und Tiefen in seinem Leben, und es lohnt sich für sein Glück zu kämpfen, aber egal welche tiefsten Wünsche und Träume man hat, man sollte auch bereit sein, sich auf Kompromisse und andere Vorschläge einzulassen. Dies hat die Autorin wunderbar herübergebracht.

Ein toller Roman für zwischendurch, womit man den Alltag mal vergessen kann..


Bewertung

5/5 Cupcakes


♥ Ich bedanke mich ♥lichst bei Ella Wünsche, 
die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat ♥

Continue reading //Liebesroman/Roman// "Tausend Farben des Glücks"

Montag, November 18, 2019

, ,

//Jugendbuch// Right One - Der erste Band (1)

***Rezensionsexemplar***

© Cover & Klappentext: Amazon

"Right One (Der erste Band) (1)"- Susanna Schober

ASIN: B07X93W9N2 | eBook - 2,99 € | 272 Seiten | August 2019 |

| Band 1 | Jugendbuch | Amazon |

Amelie ist jung, hübsch und ziemlich intelligent. Als ihre Mutter sie gegen ihren Willen mit 16. Jahren in das St.Claud Internat schickt, ahnt sie nicht, was sie dort alles erleben wird. Schon bald lernt sie die beiden beliebtesten Typen des Internats kennen und beide interessieren sich für sie. Blöd nur, dass sie Brüder sind. Amelie steht zwischen den Stühlen. "Good Guy" oder "Bad Boy"? Sie durchlebt eine wahre Gefühlsexplosion, denn es ist ein schmaler Grat zwischen Hass und Liebe. Zwischen Lust, Begierde, Verlangen und dem Wunsch nach etwas Echtem, etwas Festem.


Amelie wird von klein auf zuhause unterrichtet, und hat nicht wirklich Kontakt zu Gleichaltrigen. 
Von einem Tag auf den anderen, wird sie plötzlich auf ein Internat geschickt, das selbst ihre Mutter damals besucht hatte. Amelie leidet an einem Herzfehler und Panikattacken begleiten sie am Anfang häufiger, da sehr viel neues auf sie hereinbricht. Durch ihre Zimmergenossin findet sie sehr schnell Anschluss, und plötzlich wird Amelie´s Leben auf den Kopf gestellt...


... Nice Guy or Bad Guy? ...


Amelie ist eine Protagonistin, die man zwischendurch als Leser verstehen kann und auch wieder nicht. Sie möchte zu viel am Anfang, und sie probiert vieles aus, was neu für sie ist. 
Gerade als sie David und Jack kennen lernt, spielen ihre Gefühle verrückt wie auf einer Achterbahnfahrt. David und Jack könnten unterschiedlicher nicht sein. Der eine ist sehr verständnisvoll und wirkt auf mich wie der perfekte erste feste Freund für Amelie, und der andere ist eher der unberechenbare Typ, der nur seinen Spaß möchte, und das am besten mit mehreren Mädchen. 

Über sehr wenige Kleinigkeiten in der Geschichte konnte ich nur den Kopf schütteln, aber auch nur weil ich dachte, Amelie muss einfach mal wachgerüttelt werden, da sie öfters nicht bedenkt was sie mit ihrem Verhalten verursacht. Ich konnte auch nicht verstehen, wie man nach einem Erlebnis, das Gott sei Dank irgendwie noch gut ausgegangen ist, weiterhin das Verlangen was das Thema Sex angeht zu haben. 

Alles in allem stand meinem Lesevergnügen das ich hatte aber nichts im Wege, und ich freue mich schon bald mit dem zweiten Band "Right Now" anzufangen. Da bin ich sehr gespannt, für wen sich Amelie jetzt entscheiden wird, und ob sie sich weiterentwickelt hat, ...


Bewertung

4/5 Cupcakes


♥ Ich bedanke mich ♥lichst bei Susanna Schober, 
die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat ♥
Continue reading //Jugendbuch// Right One - Der erste Band (1)

Freitag, November 15, 2019

//Weltvorlesetag// Die Lieblings-Vorlesebücher im Hause MamamachtPause

© Image by Michael Gaida from Pixabay 

♥Guten Morgen ihr Lieben♥

Passend zum heutigen bundesweiten Vorlesetag,
stelle ich euch mal die Lieblingsbücher vor, die sich unser
"MiniMopp" immer wieder aus dem Regal heraus sucht. 


Mittags/Nachmittags wird das lesen weiterhin geübt, 
und am Abend gibt es natürlich auch so gut wie immer eine Geschichte, 
die ich "MiniMopp" dann vorlese.
.
Wenn dies mal nicht der Fall ist, freut sich der "MiniMopp" aber auch über eine
Hörspiel-CD. Diese macht er sich sowieso auch nach meinem Vorlesen immer an.
*lach*

Die "Penny Pepper"-Reihe von Ulrike Rylance

      
 © Covers & Klappentext: dtv Verlag

Penny Pepper legt los
Penny Pepper ist 10 Jahre alt und hat drei große Wünsche (und ungefähr eine Million kleine):
1. Einen Hund
2. Detektivin werden und Kriminalfälle lösen
3. Nicht auf die Geburtstagsparty der Angeberzicke Flora zu müssen
Wunsch Nummer 3 erfüllt sich schon mal nicht, aber dass Penny ausgerechnet auf Floras Party in ihren ersten großen Fall verwickelt wird, hätte sie nie gedacht. Denn plötzlich verschwindet Geburtstagsgeschenk Dschastin – der süßeste Hund der Welt – und im Hundekörbchen liegt nur noch ein Erpresserbrief. Und wen beschuldigt Flora als Entführer? Niemanden anderes als Penny . . .

Der zweite Fall für Penny Pepper
Jetzt sind sie eine echte Detektivbande: Penny, ihre beste Freundin Ida, ihre zweitbeste Freundin Marie und die Angeberzicke Flora, die gar keine Angeberzicke ist. Und nicht zu vergessen: Spürhund Dschastin, der zwar einen etwas dämlichen Namen hat, aber definitiv der süßeste Hund der Welt ist. Fehlt nur noch ein echter Kriminalfall. Und der lässt nicht lange auf sich warten. Zunächst glaubt Penny, dass sie ihre Geldbörse auf dem Jahrmarkt einfach verloren hat. Doch sie ist nicht die Einzige. Überall verschwinden Portemonnaies, Uhren, Handys ...

Komisch, chaotisch und wieder einmal total kriminell!
Beim Talentwettbewerb an Pennys Schule geht alles schief: Die rechnende Ratte Rudi ist nicht mehr in ihrem Käfig, statt flotter Rockmusik ertönen bayerische Volkslieder, und gerade als Dschastin seine Spürhund-Fähigkeiten unter Beweis stellen will, rennt eine schwarze Katze auf die Bühne und löst ein Riesenchaos aus. Mega-peinlich, schließlich ist sogar ein Fernsehteam vor Ort! Dass das alles Zufall ist, können Penny und Co. bald nicht mehr glauben. Aber wer könnte ein Interesse daran haben, die Show zu sabotieren?

Weihnachtsbäume in Gefahr! Ein Fall für Penny Pepper!

Als Penny und ihre Detektivbande von den ersten verschwundenen Weihnachtsbäumen hören, glauben sie noch an einen Zufall. Aber bald wird klar: Hier ist ein Serientäter am Werk. Eine ganze Baumfarm brennt ab, eine andere wird von einer seltsamen Krankheit befallen, Lieferungen verschwinden und von den Balkonen werden die letzten Tannen geklaut. Das darf nicht sein, finden Penny und Co. Weihnachten ohne Baum ist wie...na ja jedenfalls nicht wie Weihnachten. Die Mädchen legen sich auf die Lauer und stoßen schon bald auf eine heiße Spur...


      
 © Covers & Klappentext: dtv Verlag

Band 5: "Spione am Strand"
Detektivarbeit am Strand
Wie es der Zufall so will, trifft sich Pennys gesamte Detektivbande nebst Hunden Mailie und Dschastin im italienischen Fiorente, um dort die Sommerferien zu verbringen. Und das ist auch gut so. In dem Luxushotel, in dem Floras Familie logiert, gehen nämlich seltsame Dinge vor sich: Haufenweise verschwinden teure Handtücher und Bademäntel mit dem eingestickten Luxurioso-Emblem. Hat der trinkgeldgierige Kellner etwas damit zu tun? Oder die Rezeptionsdame mit dem hohen Haarturm? Oder Pennys Nachbarin aus Deutschland, die im Hotel einen Aushilfsjob als Zimmermädchen hat? Mit ihren beiden Spürhunden sowie den Zwillingsjungs vom Campingplatz legen Penny und Co. sich auf die Lauer …

Penny Pepper auf Klassenfahrt zur Gruselburg
Hurra! Penny und ihre Freundinnen fahren mit der Klasse auf die Burg Schlotterstein. Die entpuppt sich dann allerdings als wahres Spukschloss: Eine Falltür öffnet sich wie von selbst, die halbe Klasse verirrt sich im Irrgarten, Fledermäuse fliegen durch die Zimmer und bei den Parallelklassenzicken erscheint wie durch Geisterhand eine seltsame Botschaft an der Wand ... Natürlich glauben Penny & Co. nicht an Gespenster. Und als sie selbst unter Verdacht geraten, ist klar: Sie müssen den wahren Täter finden.

Penny Pepper hilft Scotland Yard
Oma hat beim Preisausschreiben eine Reise nach London gewonnen. Für fünf Personen. Und Penny und ihre Freundinnen dürfen mit. Doch schon kurz nach der Ankunft verschwindet Omas kostbare Goldkette, dabei hat Reiseleiterin Emily doch noch so eindringlich vor den pickpockets gewarnt. Und bei diesem einen Diebstahl bleibt es nicht. Nach der Besichtigung von Big Ben fehlen eine Kamera, eine Sonnenbrille und ein Batzen Geld. Kein leichter Fall für Penny und Co., denn Verdächtige gibt es zuhauf.

Tatort Schulhof
In Pennys Schule geht ein Dieb um. Immer öfter verschwinden Essensgeld und Handys. Auch Idas neues Handy fällt dem Dieb zum Opfer, als sie es im Sportunterricht in der Umkleide liegen lässt. Als Täter kommen eigentlich nur ganz wenige Leute infrage: Pennys Bruder Tim, der sich den Knöchel verstaucht und zurück in die Umkleide humpelt; die zickige Ivy aus der Parallelklasse und die Blutbachtochter. Penny und ihre Detektivinnen stellen Nachforschungen an, aber alle Verdächtigen scheinen unschuldig zu sein … Was jetzt?

Die "Penny Pepper"-Reihe ist die Lieblingsbuchreihe von unserem "MiniMopp".
Seit längerer Zeit, bestimmt schon ein halbes Jahr, sucht er sich immer diese Bücher aus.
Er hat auch genug andere Bücher oder HörspielCDs, aber Penny Pepper ist soooo coool *lach*

Dies kann ich nachempfinden, denn es macht mir immer noch Spaß sie ihm vorzulesen,
obwohl ich sie eigentlich schon auswendig kann. *grins*
Nach dem Vorlesen hört er eigentlich immer das Hörbuch zum 2. Band.
Dies müsste er eigentlich schon auswendig können, aber auch ihm wird es nie langweilig damit.
Ich kann euch die Buchreihe nur wärmstens empfehlen ♥ Nicht nur für Mädchen interessant ;-)

Band 5 bis Band 8 haben wir leider noch nicht, aber ich wollte euch den Klappentext zu den jeweiligen Büchern nicht vorenthalten ;-)
Sie stehen ganz oben auf dem Wunschzettel für Weihnachten. Ich denke mal, das der Weihnachtsmann schon mal zwei vorbeibringen wird, und im Januar hat der "MiniMopp" auch noch Geburtstag.. Da folgen dann die anderen zwei ;-)

Die "Erst Ich ein Stück.. dann Du"-Reihe

Die Bücher der "Erst Ich ein Stück .. dann Du"-Reihe, 
sind für uns ein tolles Leseabenteuer am Nachmittag.

In der Grundschule von "MiniMopp" gibt es einen Lesepass in dem eingetragen wird, 
wenn die Kinder etwas selbstständig gelesen haben für 15 Minuten am Tag (oder mehr). 
Dies müssen dann die Eltern (oder andere Personen, die dabei sind) mit ihrer Unterschrift 
neben dem Datum bestätigen. 

Gerade weil es dem "MiniMopp" von Anfang an sehr schwer gefallen ist das Lesen zu erlernen, 
haben uns diese Bücher sehr dabei geholfen. Diese wurden dazu konzipiert, das die Leseanfänger  
die kürzeren Textpassagen lesen, die in großer Fibelschrift dargestellt werden. 
Die längeren und komplexeren Textpassagen sind für die "großen" Vorleser gedacht. 

Schaut gerne mal *HIER* vorbei, für die Übersicht aller Bücher

Ein paar Beispiele von Büchern, die wir schon gelesen haben, zeige ich euch mal ;-)

    
  
© Covers: cbj Verlag

Ab dem 1. Dezember lesen wir am Abend entweder kleine Pixi-Bücher zum Thema "Weihnachten", oder es gibt eine größere Geschichte von unserem kleinen Stapel an
Weihnachtsgeschichten-Büchern. 

© Cover & Klappentext: Loewe Verlag

"Beeil dich, lieber Weihnachtsmann!"
"Wir freuen uns auf Heiligabend!" (Bd. 1)

Der Advent ist die schönste Zeit des Jahres! Melanie macht sich schon mal fleißig ans Plätzchenbacken, während Carolin und Philipp mit klopfendem Herzen auf den Nikolaus warten.
Aber was macht der Nikolaus eigentlich, wenn er alle Geschenke verteilt hat?

Dieses Buch enthält die Lesepiraten-Einzelbände "Nikolausgeschichten" und "Adventsgeschichten".

"Spannung unterm Weihnachtsbaum" (Bd. 2)
Im Advent ist es still und besinnlich? Von wegen! Bei Max wird es sogar richtig spannend: Omas kostbarer Ring wurde gestohlen! Klar, dass er sich sofort auf Spurensuche macht.
Auch auf dem Weihnachtsmarkt geht es turbulent zu, denn hier treibt ein gemeiner Taschendieb sein Unwesen. Ob Lea den Verbrecher stellen kann?

Dieses Buch enthält die Lesepiraten-Einzelbände "Weihnachtskrimis" und "Weihnachtsgeschichten".

"Abenteuer mit dem Weihnachtsmann" (Bd. 3)
Den Weihnachtsmann gibt es nicht? So ein Unfug! Der kleine Elch will es allen beweisen und macht sich auf die Suche nach ihm.
Auch der kleine Eisbär Rasmus glaubt fest an den Weihnachtsmann. Aber ob der auch weiß, dass er umgezogen ist? Vorsichtshalber lässt sich Rasmus etwas ganz Besonderes einfallen.
Und so erleben der kleine Elch und der kleine Eisbär am Ende ein ganz besonderes Weihnachtswunder.

Dieses Buch enthält die Lesefant-Einzelbände "Der kleine Elch und das Weihnachtswunder" und "Der kleine Eisbär freut sich auf Weihnachten".

Mehr Infos rund um die Leselöwen - Das Original unter:

www.leseloewen.de

"Beeil dich, lieber Weihnachtsmann" - 

© Cover & Klappentext: Oetinger Verlag
"Wenn es Weihnacht wird bei uns"
Was könnte schöner sein als Lesen unterm Tannenbaum? Der Bilderbuchschatz "Wenn es Weihnacht wird bei uns" nimmt sie mit in die Welt der schönsten Oetinger-Weihnachtsbilderbücher mit kuscheligen, lustigen und besinnlichen Geschichten von Mauri Kunnas und anderen.

Dieses Jahr bekommt "MiniMopp" auch einen Pixi-Adventskalender, und wir
werden diese Büchlein nutzen für den Nachmittag :-)

♥ Kennt ihr schon eins dieser Bücher? ♥

♥ Wann lest ihr euren Kleinen immer vor? ♥
Continue reading //Weltvorlesetag// Die Lieblings-Vorlesebücher im Hause MamamachtPause

Donnerstag, November 14, 2019

, , , , ,

[Jugendbuch/Mystery] "Brennt die Schuld" (02)

 
© Cover & Klappentext: Oetinger Verlag
 "Brennt die Schuld(02)  - Heidrun Wagner

| ISBN: 978-3958820296 | Hardcover/Gebunden - 9,99 € | 240 Seiten | Oktober 2016 | 
| Band 2 der "Mystery Romance mit Thrill für Mädchen"-Reihe| Jugendbuch/Mystery | 

Wenn es etwas in dir gibt, das jeden, den du liebst, in Gefahr bringt.
Wenn deine eigene Familie dir Vergangenes nicht verzeihen kann.
Wenn dein Herz unentschlossen bleibt.
Wenn du nicht mehr weißt, wer Freund und wer Feind ist.
Dann ist der Tag gekommen, an dem du dein Schicksal selbst in die Hand nehmen musst.


Band 2: Brennt die Schuld
Band 3: In deinem Herz

Was ist mit Maya passiert? - Die Suche nach der Wahrheit ..


Zoe zieht erst mal zu Elias, nachdem ihre Eltern ihr so gesehen vorgeworfen haben, das sie etwas mit Maya´s Tod zu tun hätte. Sie gibt sich selbst die Schuld daran, und zweifelt immer mehr an sich. 
Sind ihre Zeichnungen Schuld an dem Verbrechen?
Oder ist das alles nur Einbildung oder Zufall?
Sie fährt nach Bamberg zu ihren und Maya´s alten Freunden, um etwas über ihre Vergangenheit zu erfahren...

"Brennt die Schuld" von Heidrun Wagner, ist der zweite Band der "Mystery Romance mit Thrill für Mädchen"-Reihe, und auch wie schon bei dem ersten Band, habe ich diesen innerhalb eines Tages geradezu verschlungen.

Ab hier muss ich erwähnen, wenn ihr den ersten Band "Wenn du vergisst" noch nicht kennen solltet, werdet ihr Probleme haben, der Geschichte zu folgen. Es wird nicht viel aus dem Vorgängerband erwähnt, und ihr müsstet am besten den ersten Band schon kennen. Der zweite Band setzt direkt die Geschichte fort.


Einzigartig - traumhaft illustriert - 

Zeichnungen und Geschichte ... - ein hervorragendes Gesamtpaket


"Brennt die Schuld" fällt schon beim ersten Blick aufs Buch, genau so wie der Vorgänger "Wenn du vergisst", durch das tolle Cover auf. Öffnet und liest man das Buch, wird es dem Leser ein garantiertes Lesevergnügen bescheren, denn Seite für Seite wird die Geschichte von großartigen Bildern und Zeichnungen der Illustratorin Miri D´Oro  begleitet. Es gibt eine Menge zu entdecken, und als ich die Geschichte zu Ende gelesen habe, musste ich mir wie auch schon bei dem Vorgänger , erst nochmal Seite für Seite die Illustrationen in Ruhe anschauen. Bei diesem hervorragendem Gesamtpaket stimmt einfach alles, und ich finde, dass Heidrun Wagner, Miri D´Oro und der Oetinger Verlag eine traumhafte Jugendbuchreihe erschaffen haben.. 

Bruchstückhafte Erinnerungen... - Schuldgefühle
Puzzleteile, die sich nur schwer zusammensetzen lassen...
Zoe´s Gedächtnis ... Spielt es ihr einen Streich?


Zoe kämpft in diesem Band sehr mit ihren Schuldgefühlen, und sie kann sich nur bruchstückhaft an etwas erinnern. In jedem neuen kleinen Hinweis sieht sie sich selbst für schuldig an, aber sie kann das Rätsel noch lange nicht lösen. Zoe versinkt im Selbstmitleid, aber zugleich ist sie auch sehr hartnäckig, um das Rätsel über den Tod von Maya aufzuklären. Auch erfährt sie einiges über ihr altes Leben in Bamberg bei ihren Freunden. 

Geheimnisse...
Freund oder Feind ...
Wem kann Zoe noch vertrauen?? ..


Es tauchen neue Charaktere auf, die mir sehr gut gefallen haben, und sie wirkten sehr sympathisch auf mich, aber auch ein paar alte Charaktere, die man bereits aus dem ersten Band kennt, sind mit dabei. Gerade Niklas und Elias .. mensch, man weiß einfach nicht, wo man bei den beiden dran ist.. Sie sind sehr geheimnisvoll, und vor allem merkt man, dass die beiden Zoe Dinge verheimlichen.
Was ist genau passiert und wer weiß genaueres?? .. Fragen über Fragen, die sich nicht nur Zoe, sondern der Leser selbst stellt. Darum kann ich auch gut verstehen, dass Zoe nicht so gut klar kommt mit ihrem Gefühlschaos was in ihr herrscht...

Neue Erkenntnisse tauchen nur bruchstückhaft in dem zweiten Band auf, und vieles bleibt weiterhin verborgen. Ich finde, das die Autorin Heidrun Wagner es sehr gut schaffte, mich als Leser immer wieder in die Irre zu führen, sodass ich selbst oft nicht wusste was wahr oder nicht wahr ist.

Wie kann es anders sein?? .. Der zweite Band endet natürlich wie der erste auch mit einem Cliffhanger..  Ich bin sehr froh, dass der dritte Band schon hier parat liegt, und ich direkt weiter in die Geschichte eintauchen kann.

Bewertung
5/5 Cupcakes
Continue reading [Jugendbuch/Mystery] "Brennt die Schuld" (02)

Montag, November 11, 2019

, ,

// Roman // Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch

 

"Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch" - Julia Williams

ASIN: B01FJTU970| eBook - 8,99 € | 417 Seiten | Oktober 2016 |

Belletristik , Roman | Mira Taschenbuch/Cora Verlag |

(Klappentext mit Absicht nicht aufgeführt)

© Cover: Amazon

"Das eBook wurde mir von NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt."


November - Weihnachtliche Bücherzeit ... 
Nach dem lesen des Klappentextes, habe ich mich sehr auf einen winterlichen Roman gefreut, aber bei diesem Buch muss ich sagen, das der Klappentext den Leser in die Irre führt. Ich habe eine rührende Geschichte erwartet, bei dem sich ein kleiner Junge nichts sehnlicher wünscht, als seine Mama wieder zurück zu bekommen. Ein Weihnachtswunder? -  keineswegs. Darum kann ich nur jedem empfehlen, der wie ich gerne weihnachtliche, romantische und rührende Geschichten liest, den Klappentext am besten nicht zu lesen. Aber, ich kann auch nicht ohne ;-)

Als Livvy erfährt, dass ihr Mann eine Affäre hat, geschieht ein Unfall und sie stirbt dabei. Sie hinterlässt ihren Mann Adam und ihren gemeinsamen Sohn Joe der das Asperger-Syndrom hat, und beide müssen nun damit zurecht kommen. Aber nicht nur die beiden, denn Livvy geistert plötzlich in der "Zwischenwelt" als Geist herum, und versucht alles, um die Beziehung zwischen ihrem Mann und seiner neuen Freundin Emily, das Leben zur Hölle zu machen... 

Livvy ist ein sehr anstrengender Charakter, mit dem ich nicht wirklich warm werden konnte. 
Meiner Meinung nach ist sie teilweise sehr oberflächig, egoistisch, stur und nervig.
Sie ging mir zwischenzeitlich so auf die Nerven, weil ihre "Aktionen" teilweise echt Makaber waren. 
Dies hat meiner Meinung nach nichts in einer Weihnachtsgeschichte zu suchen, auch wenn ich natürlich Verständnis für ihre Situation hatte. Irgendwie konnte ich nicht wirklich mit ihr mitfühlen, weil sie gerade zu egoistisch und anstrengend war.

Auch wenn es am Anfang für ihn schwierig war, lernte Adam loszulassen, und sich auf seinen Neubeginn mit seiner Freundin Emily zu konzentrieren. Er tat mir leid, denn man merkte, das er es nicht wirklich einfach mit Lizzy hatte, und in seiner Ehe mit ihr, war er einfach nicht mehr glücklich, obwohl er Geduld bewiesen hatte. 

Emily hat genau wie Adam einen toller Charakter. Egal was passiert, und wie sehr sie auch leidet, sie hält durch. 

Die Geschichte wird hauptsächlich aus der Ich-Perspektive von Livvy und Adam erzählt. 
In der Mitte bis zum Ende wird es ein bisschen langatmig, aber okay, damit konnte ich leben.
Um die Hintergründe zu verstehen, wurden in diesem Roman Zeitsprünge eingebaut. Diese verwirrten mich am Anfang ein wenig, aber es war in Ordnung.

Auch wenn das Ende einen guten Abschluss der Geschichte gefunden hat, die Geschichte auch zur Weihnachtszeit spielt, konnte dennoch bei mir keine Weihnachtsvorfreude aufkommen, denn dazu fehlte das gewisse Flair...


3/5 Cupcakes

Continue reading // Roman // Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch