Mittwoch, September 21, 2016

, , ,

[Roman] "Love Happens - Zwei sind einer zu viel" - Iris Fox

© Cover & Klappentext: http://forever.ullstein.de
 "Love Happens - Zwei sind einer zu viel" - Iris Fox 

| ISBN: 9783958181076 | eBook - 3,99 € | 270 Seiten | Juli 2016 | Forever/Ullstein Verlag

Lola hat von Männern die Schnauze voll, nachdem ihr Freund sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Kurzerhand wechselt sie Uni und Wohnort und will ganz von vorne anfangen. Doch schon bald nach ihrer Ankunft durchkreuzt der gutaussehende Kristof ihren ausgefeilten Plan vom Singleleben. Der charmante Makler zieht ihr den Boden unter den Füßen weg und Lola ist Hals über Kopf verliebt. Und dann trifft sie auch noch Manuel. Der Student ist nicht nur unheimlich hilfsbereit, sondern mindestens auch genauso süß. Das Gefühlschaos ist perfekt und schließlich trifft Lola eine folgenschwere Entscheidung …

Das Cover von "Love Happens - Zwei sind einer zu viel" hat mich direkt angezogen, weil es mal etwas anderes ist. Ein Bildauschnitt mit einer Zeichnung zusammengefügt, ergibt hierbei einen tollen Hingucker.

Wenn ich einen Roman lese, muss er mir schon vom Klappentext direkt zusagen, und gerade die Kategorie "Neubeginn" lese ich das ein oder andere mal auch sehr gerne. 

 Der Schreibstil der Autorin Iris Fox war auf den ersten Seiten etwas gewöhnungsbedürftig für mich, aber das legte sich schnell wieder, denn ich musste desöfteren schmunzeln, weil Lola auch gerade zu anfangs lustige Sätze gedanklich hat. 

Iris Fox hat ihre Charaktere größtenteils gut ausgearbeitet, und gerade bei Lola bekommt man viel mit durch das was sie denkt und fühlt. Genau deswegen hätte ich sie doch am liebsten zwischendurch mal durchgeschüttelt, damit sie wieder klar denkt. Die verrückte Nachbarin Cordula und Kristof der Makler haben mir sehr gut gefallen, und gerade Cordula würde ich doch gerne mal im Real Life treffen - grins.

Gespickt mit einer guten Prise Humor und einem Spannungsbogen zum Schluss hin, konnte mich Iris Fox mit ihrem Debütroman überzeugen. Auch wenn ich gerne noch mehr über Lola und die anderen gelesen hätte, muss ich dennoch sagen, dass mir manches leider zu schnell ging, weil es noch mehr Entwicklungspotenzial gehabt hätte. 

"Love Happens - Zwei sind einer zu viel" ist ein toller Debütroman der Autorin Iris Fox, über einen Neubeginn und vorallem mit einer guten Prise Humor versehen. Ich bin gespannt auf weitere Werke von ihr ..

Bewertung
4/5 Cupcakes
Ich danke der Autorin Iris Fox und dem Forever.Ullstein Verlag, dass sie mir 
dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben ♥

Kommentare :

  1. Ich habe den Roman auch gelesen und fand ihn wirklich gut. Sehr witzig geschrieben und unterhaltsam
    Liebe Grüße
    Sandra von plentylife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand ihn auch gut, nur wie gesagt, war da die ein oder andere Sache, die nicht ganz "ausgereift" war bzw. wo es mir ein bisschen zu schnell ging. :-)
      LG ♥ Angela

      Löschen