Dienstag, August 09, 2016

, , , ,

[Jugendbuch/Jugendthriller] Nixenrache

Cover & Klappentext - © Arena Verlag

"Nixenrache" - Beatrix Gurian

| ISBN: 9783401068657 | broschiert - 9,99 € | 264 Seiten | Juni 2015 | 
| Jugendbuch/Jugendthriller | Arena-Thriller | Arena Verlag |

Abifahrt auf einem Segelboot vor der kroatischen Küste inklusive Tauchkurs — Holly ist begeistert! Wie ein Schatten liegt jedoch der Tod ihres Klassenkameraden Nick über der Reise, der vor einigen Monaten bei einem Unfall ums Leben kam. Vor allem Hollys beste Freundin Nina leidet sehr darunter, da sie Nick geliebt hat. Als die Freunde bei einem Tauchgang ein versunkenes Schiff erkunden, fällt plötzlich die Luke hinter Holly zu. Und von da an häufen sich die gefährlichen Ereignisse. Versucht jemand Holly umzubringen?


Abifahrt auf einem Segelboot inklusive Tauchkurs - das ist es doch, was Jugendliche garantiert reizen würde. 
Holly hatte immer noch Angst beim tauchen, und sie beschäftigt sich auch noch immer mit dem Tod ihres Klassenkameraden Nick, der bei einem Unfall ums Leben kam. Als Holly mal wieder einen Tauchgang mit ein paar Leuten macht, bei dem sie und ihre Freunde sich bei dem versunkenen Frack von Nick verabschieden wollen, schließt sich plötzlich die Luke des versunkenen Wracks, durch die Holly kurz zuvor hineingetaucht ist. 

Nach und nach häufen sich immer mehr beunruhigende, mysteriöse und gefährliche Zwischenfälle, die Holly betreffen, und jeder scheint zu glauben, Holly will sich immer wieder etwas antun und das sie einfach hysterisch und merkwürdig ist. Holly versucht herauszufinden, warum ihr jemand etwas antun möchte, und sie fragt sich immer mehr wem sie noch vertrauen kann ...

"Arena-Thriller" sind ja meine Lieblingsbücher, und besonders die von Beatrix Gurian haben es mir ja schon lange angetan. Ich freue mich immer sehr, wenn ich wieder ein neues von ihr entdecke. 

- Jugendthriller - gefährliche Zwischenfälle - Wem kannst du noch trauen? - 


Am Anfang des Buches findet man wieder einen spannenden Prolog, und auch am Ende gibt es ein "zwei Wochen später ...". Auch wenn Hollys Klassenkameraden dachten das sie irgendwie merkwürdig ist oder einfach nur im Mittelpunkt stehen möchte mit ihrer Hysterie um die mysteriösen und angeblichen Zwischenfälle, wusste ich als Leser sofort das da was nicht stimmen kann - aber was?? Von der Auflösung war ich dann wieder sehr beigeistert, denn damit habe ich nicht so gerechnet. Auch was den mysteriösen und unbekannten "Whistleblower" vom Lion-Feuchtwanger-Gymnasium angeht, der anonym über das Gymnasium (Schüler, Lehrer ...) Blogeinträge verfasst - da war ich sehr gespannt, um wen es sich handelte. Das wird hier natürlich nicht verraten ...

Beatrix Gurian versteht es sehr gut, spannende und fesselnde Jugendbücher/Jugendthriller zu schreiben, und ich war einfach gezwungen am Ball zu bleiben, weil ich nichts verpassen wollte. Darum musste ich auch wieder bis in die Nacht hinein lesen, weil ich einfach nicht aufhören konnte und auch nicht wollte. Ich finde ihren Schreibstil einfach toll, weil sie vom Anfang bis zum Ende Spannung aufbaut, und diese durch das gesamte Buch aufrecht erhält. Sie versteht es ausserdem hervorragend falsche Fährten zu legen, und den Leser damit immer wieder hinters Licht führt.

"Nixenrache" ist die perfekte Sommerlektüre, die ihr euch nicht entgehen lassen dürft, wenn ihr ein Fan von Jugendthrillern seid. Von mir gibt es auf alle Fälle eine absolute Kaufempfehlung!

Bewertung:

5/5 Cupcakes

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen