Freitag, Dezember 04, 2015

[Blogger-AG-Adventskalender] Tag 4 - Unsere Lieblings-Weihnachtsfilme

 

♥ Guten Morgen zusammen ♥ 

Auf jedem der folgenden Blogs könnt ihr heute das Türchen Nr. 4 öffnen :-)


♥ Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern ♥

Heute möchte ich euch gerne unsere Lieblings-Weihnachtsfilme zeigen, die wir immer wieder gerne schauen, wenn es draußen kalt und ungemütlich wird. Ein Kuschel-DVD-Abend mit heißem Kakao oder Tee, und Spekulatius oder andere Leckereien dürfen dann natürlich nicht fehlen ;-)

Unsere Lieblings-Weihnachts/-Winterfilme

 

Wunder einer Winternacht - Die Weihnachtsgeschichte

Vor Hunderten von Jahren begann die schönste Geschichte aller Zeiten: In einem kleinen Dorf in Lappland lebt die kleine Waise Nikolas. Die Dorfbewohner haben entschieden, dass sie gemeinsam den Jungen groß ziehen sollen, jede Familie passt ein Jahr lang auf den Jungen auf. Immer Heiligabend kommt er von der einen Familie zur nächsten. Um sich dankbar zu zeigen, hat Nikolas es sich zur Aufgabe gemacht, den Kindern seiner Gastfamilien Abschiedsgeschenke zu machen und am heiligen Abend zu übergeben. Jedes Jahr kommt eine Familie dazu. Als die Zeiten härter werden, muss Nikolas bei dem bösen Zimmermann Iisakki arbeiten. Nikolas macht aus der Not eine Tugend und verfeinert hier seine handwerklichen Fähigkeiten, um noch schönere Geschenke herzustellen. Doch als Iisakki Nikolas dies verbietet, gerät die schöne Geschenk-Tradition in Gefahr.


 

Das Wunder von Manhattan

Weihnachtszeit, Wunderzeit – sogar in der hektischen Stadt New York können noch Wunder geschehen! Der nette Kaufhaus-Nikolaus Kriss Kringle ist ein richtiger Bilderbuch-Weihnachtsmann. Er sieht nicht nur so aus wie der echte Nikolaus, er behauptet sogar, er wäre der echte Weihnachts- mann. Für alle Kinder, die ihn kennen, gibt es da überhaupt keinen Zweifel – wenn da nicht nur die realistischen Erwachsenen wären. Für die ist der gute Mr. Kringle einfach ein Verrückter. Aber wie kann man das beweisen? Für Kringle geht es um mehr, als nur in eine Anstalt eingewiesen werden. Für ihn geht es um die Kinder der ganzen Welt – denn was wäre Weihnachten ohne den Geschenkebringer? Und es geht ihm um die kleine Susan und deren Mutter: Denn gerade diese kleine Familie hätte ein Wunder bitter nötig.


 

Die Eiskönigin - Völlig unverfroren

 Disneys Die Eiskönigin – Völlig unverfroren erzählt die Geschichte der Königstochter Anna, die sich auf die Suche nach ihrer älteren Schwester Elsa der Eiskönigin, begibt. Anna wird auf ihrer abenteuer-lichen Reise von dem Bergsteigspezialisten und Naturburschen Kristoff sowie dem Rentier Sven unterstützt. Gemeinsam wollen sie Elsa finden, die dafür verantwortlich ist, dass das Königreich Arendelle nun im ewigen Eis gefangen ist. Die drei Abenteurer müssen sich auf ihrer Reise gegen die Elemente behaupten, begegnen dabei magischen Trollen und einem drolligen Schneemann namens Olaf, der sich ihnen ebenfalls anschließt. Werden sie Elsa finden und damit auch das Königreich Arendelle retten können, ehe es dafür zu spät ist?



Der kleine Lord

Der achtjährige Ceddie Errol lebt zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit seiner verwitweten Mutter in bescheidenen Verhältnissen in New York. Eines Tages taucht Mr. Havisham, ein Abgesandter des Earl of Dorincourt, bei Mrs. Errol auf. Der Earl ist Ceddies Großvater. Sein Enkel kennt ihn aber nicht, denn der adelsstolze alte Herr hatte sich seinerzeit von seinem Sohn Cedric – Ceddies Vater – losgesagt, als dieser eine Amerikanerin heiratete. Da inzwischen alle seine Söhne tot sind, wünscht der Earl, dass Ceddie nach England kommt, damit er als Erbfolger auf Schloss Dorincourt eine standesgemäße Erziehung erhält. Mrs. Errol willigt ein – unter einer Bedingung: Ihr Sohn soll nie erfahren, welche Abneigung der alte Herr gegen sie empfindet. Auf das Schloss darf sie nicht, stattdessen wird sie in der Nachbarschaft einquartiert. Ceddie, nun Lord Fauntleroy, ahnt nicht, wie es zwischen seiner Mutter und ihrem Schwiegervater steht. In seinen Augen ist der grantige alte Earl, der sich aus verletztem Stolz hinter einer Fassade versteinerter Gefühle verschanzt hat, der beste Großvater der Welt. Dieser wiederum gewinnt seinen Enkel rasch lieb; die frische Herzlichkeit des Jungen weckt in ihm Regungen, die für immer verschüttet zu sein schienen. Umso größer ist der Schock für den alten Herrn, als eine Frau auftaucht und behauptet, ihr Sohn sei der rechtmäßige Erbe des Titels.


 

Versprochen ist Versprochen

Terroristen, Aliens, Barbaren - er hat sie alle besiegt. Jetzt steht er vor der schrecklichsten Aufgabe seines Lebens - seinem Sohn das begehrteste Spielzeug des Jahres zu kaufen. Einen Tag vor Weihnachten... ARNOLD SCHWARZENEGGER ist Howard Langston, ein ganz normaler Angestellter, der seine Familie liebt - nur zu wenig Zeit für sie hat. Als treusorgender Vater macht sich Howard einen Tag vor Weihnachten auf den Weg, um seinen Sohn das heißersehnte Weihnachtsgeschenk, den "Turbo Man" zu besorgen. Doch was als normaler Einkaufsbummel beginnt, entwickelt sich schnell zu einer verrückten Odysee. Eine gnadenlose Jagd beginnt... 




 


Schöne Bescherung

Wenn die schrillen Vier, alias Clark Griswold und seine Familie, auf Achse sind, bricht auf den Straßen die Anarchie aus. Diesmal bleibt die Familie allerdings zu Hause, um in Ruhe Weihnachten zu feiern. In Ruhe??? Schon die Suche nach einem passenden Christbaum entwickelt sich zum Horrortrip. Als dann noch sämtliche Verwandten einfallen, ist das Chaos perfekt.


 


Santa Clause - Eine schöne Bescherung

Familienvater Scott Calvin gerät am Heiligabend in eine unerwartete Zwangslage: der Weihnachtsmann ist soeben von Scotts Dach gefallen und liegt bewußtlos im Schnee: Ausgerechnet er soll ihn nun vertreten. Doch mit dem Anziehen des Kostüms verwandelt sich Scott allmählich selbst zum echten Weihnachtsmann. Er wird zusehends dicker, und sein Bartwuchs ist nicht zu stoppen. Bald begreift er, welche Konsequenzen auf ihn zukommen... Sein Sohn findet das super, doch die Erwachsenen reagieren verständnislos.


 


Mrs. Miracle - Ein zauberhaftes Kindermädchen

Über den tragischen Tod seiner Frau ist Seth Webster nie hinweggekommen. Seither lebt der erfolgreiche Architekt mit seinen beiden sechs-jährigen Söhnen Judd und Jason allein. Doch zu Hause herrscht ein heilloses Durcheinander und die Zwillinge machen, was sie wollen. Kindermädchen werden in der Regel mit Hilfe von Schneeball-schlachten, wütenden Hunden und allerlei Spezialeffekten in die Flucht geschlagen. Sie brauchen kein Kindermädchen, Sie brauchen ein Wunder!, schmettern die Nannys reihenweise dem verzweifelten Familienvater entgegen. Die Lage scheint aussichtslos. Bis eines Tages ganz unverhofft die sympathische Mrs. Merkle vor der Tür steht. Die alte Dame scheint eine außergewöhnliche Gabe zu haben, alles zum Positiven zu wenden. Judd und Jason nennen sie liebevoll Mrs. Miracle und auch Seth versteht langsam, dass sich hinter der älteren Lady nicht nur ein Kindermädchen verbirgt... 


 

Eine zauberhafte Nanny

Das ungewöhnliche und unansehnliche Kindermädchen Nanny McPhee wird als letzte Hoffnung vom völlig verzweifelten Witwer Mr. Brown engagiert, um seine siebenköpfige Kinderschar endlich zu bändigen - und die konnte bisher schon 17 Haushälterinnen erfolgreich vergraulen. Das einst so traute Heim gleicht mittlerweile eher einem Tollhaus, als Nanny McPhee beginnt, das Chaos der sieben kleinen Satansbraten neu zu ordnen. Wo herkömmliche Erziehungs-methoden versagen, vermag das neue furchtlose Kindermädchen immer noch ein überraschendes Ass aus dem Ärmel zu zaubern...und bändigt die kleinen Plagegeister mit magischen Mitteln. Doch nicht nur die Kinder müssen ihre Lektionen lernen, auch Mr. Brown muss sich fügen! Während Nanny McGhee mit jeder erfolgreichen Mission immer schöner wird, findet die Familie Brown auf zauberhafte Weise ihr Glück!


 


Santa Buddies
Diesmal begeben sich die fünf Freunde Budderball, B-Dawg, Rosebud, Buddha und Mudbud auf eine fantastische Reise zum Nordpol, der märchenhaften Heimat von Santa Pfote. Dort lernen die Buddies dessen abenteuerlustigen Sohn Kleine Pfote kennen, der genug von seinem behüteten, eintönigen Leben am Nordpol hat und ein richtiges Abenteuer erleben möchte. Als er Budderball auf Santas Liste der unartigen Welpen entdeckt, ist ihm klar, dass nur er ihm zeigen kann wie es ist ein ganz gewöhnlicher kleiner Hund zu sein. Doch als der magische Weihnachts-Eiszapfen zu schmelzen beginnt, liegt es allein an Kleine Pfote und seinen neuen Freunden das Weihnachtsfest zu retten. 


Ich könnte euch noch sooo viele schöne Filme aufzählen, 
aber dann wäre ich morgen noch nicht fertig ^^

Ich hoffe, ihr habt den ein oder anderen Film für euch entdeckt :-)

Welche Filme kennt ihr denn noch, oder welcher ist euer Lieblingsfilm?

Kommentare :

  1. Hey!
    Also mein absoluter Lieblingsfilm ist Die Eiskönigin. Einfach nur schön. Dein Blog ist klasse. Bleibe gern gleich hier.
    Lg
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah :-)

      Das freut mich, dass dir mein Blog gefällt :-)
      Ich schaue gleich auch mal bei dir vorbei :-)

      LG ♥ Angela

      Löschen
  2. Schöne Bescherung ist der KLASSIKER am 24.Dezember, wirklich jedes Jahr versuche ich es einzurichten ihn mit meiner Mama am Heiligabend zu schauen, um dann immer wieder über die selben Witze zu lachen :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja eine schöne Tradition, die du und deine Mama habt :-)

      LG ♥ Angela

      Löschen