Freitag, November 27, 2015

, ,

Blogtour "Tod auf dem Titisee" von Sanne Aswald - Thema: Charaktervorstellung


♥Herzlichen Willkommen zur Blogtour "Tod auf dem Titisee" von Sanne Aswald♥

Am 1. Tag der Blogtour hat euch Katja von Ka-Sa´s-Buchfinder das Buch ein wenig vorgestellt,
und gestern gab es bei Manja von Manjas Buchregal ein tolles Interview mit der Autorin.


Blogtourfahrplan:
*Klick*
********************************************************************************************************

Am heutigen dritten Tag der Blogtour, möchte ich euch gerne die Protagonistin "Clarissa" vorstellen.

Clarissa Kleinschmidt ist Sachbuch-Autorin, und nimmt eine über zehn stündige Autofahrt von Hamburg bis zum Titisee in Kauf, um nach einer letzten Auseinandersetzung mit ihrem Ex
ihr inneres Gleichgewicht wiederzufinden. Ihre Reise in den Schwarzwald beinhaltet auch die Recherche
zu ihrem neuen Sachbuch (Thema Kulinarik und Wellness). Desweiteren spielt sie mit dem Gedanken, ihre Reise für einen dauerhaften Ortswechsel als Start in ein neues Leben zu sehen.

Clarissa ist im Schwarzwald geboren, und hat die ein oder andere lustige Verrücktheit an sich.
Sei es ihren dunkelblauen Mini Pauline zu taufen, oder ihrem Notebook den Namen Hektor zu verpassen ...
Sie redet gerne mit sich selbst bzw. ihrem "Stimmchen" im Kopf, und auch mit Gegenständen.
Mal gedanklich aber auch mal laut ausgesprochen - ihre witzige Art und das "Stimmchen" im Kopf,
 machen aus ihr etwas besonderes wie ich finde.

Klarheit

Ordnung

Strukturiert


  
 Steckbrief
Vom Aussehen her, könnte sie die Schauspielerin Katie Holmes sein.

© Foto: WENN.com (gefunden auf: http://celebsalon.sheknows.com)

  • Größe: 1,69 m
  • seidig, dunkelbraune Haare bis zum Po
  •  Schokoaugen
  • Beruf: Sachbuch-Autorin
  • Im Schwarzwald geboren
  • Sie mag Milchkaffee und Obst zum Frühstück
  • Schwarzwälder Kirschtorte eine Sünde ;-)
Als ich die Autorin angeschrieben habe, um zu erfahren, ob sie jemanden bestimmtes im Auge hatte für die Figur "Clarissa" hatte sie es verneint, aber wenn es zu einer Verfilmung kommen würde, hätte sie da spontan schon jemanden ins Auge gefasst. Diese Schauspielerin würde äußerlich zwar nicht passen, aber ihre Art die sie hat schon. Seid ihr neugierig über wen wir gesprochen haben ???
Na dann kann ich euch das doch bestimmt verraten ;-)
Bildmaterial © Alexander Hoerbe, Alexander Hörbe
 Schauspielerin - Annette Frier
********************************************************************************************************

Das Gewinnspiel

Preise:

  "Ein Garten für die Seele" - Susanne Oswald

2. - 4. Preis
"Tod auf dem Titisee" - Sanne Aswald

Natürlich könnt ihr auch bei dieser Tour etwas gewinnen, wenn ihr mir folgende Frage beantwortet:

"Wenn ihr an den Schwarzwald denkt, was fällt euch als erstes dazu ein?" 

 

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

********************************************************************************************************

Morgen geht es bei Marie von www.vielleserin.de weiter.
Dort geht es dann um die Spurensuche im Schwarzwald.

Kommentare :

  1. Guten Morgen,
    ich war zwar selbst noch nie in den Schwarzwald, aber zuerst fällt mir natürlich der Schwarzwalder Schinken ein und an Kuckucksuhren.

    Liebe Grüße Bettina
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    wenn ich Schwarzwald höre, denke ich immer daran, dass ich da unbedingt mal Urlaub machen will. Soll ja echt schön sein.

    Liebe Grüße, Samuel
    info@win-com.de

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    wenn ich an den Schwarzwald denke dann hab ich sofort die tolle Landschaft im Kopf, hohe Tannen und Schwarzwaldhäuser. Kuckucksuhren und Ruhe und Zufriedenheit. Eine tolle Gegend zum entspannen und zu sich finden.

    Annette Frier würde wohl wunderbar in die Rolle passen. Als Schauspielerin mag ich sie total :-)

    Allen einen guten Start in den Advent.
    Bin total neugierig auf den Krimi!

    AntwortenLöschen
  4. Mir fallen dunkle Tannen ein, aber auch Schwarzwälder Schinken un die gute Schwarzwälderkirschtorte.
    Viele Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    mir fällt da zuerst die Schwarzwälderkirschtorte ein *lecker* :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    also mir fällt auch als Erstes Schwarzwälderkirsch ein und danach viele Wälder, Wandern, Natur.
    Danke für die interessante Vorstellung der Protagonistin!

    lg, cyrana

    AntwortenLöschen
  7. Schwarzwälder Schinken fällt mir dazu als erstes ein. Ich habe auch schon mehrmals dort Urlaub gemacht und fand es jedes mal richtig schön.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    Mir kommt beim Thema Schwarzwald neben der leckeren Torte auch die traditionelle Kleidung dort in den Sinn.

    Lg Curin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ,

    Wenn ich an den Schwarzwald denke fällt mir als erstes Schwarzwälder Schinken und die Schwarzwälderkirschtorte ein.

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Mir fallen die Dirndl ein und die in dieser Gegend typischen Holzhäuser ein sowie tiefe Wälder, so wie im verfilmten Märchen “Das kalte Herz“.
    Herzliche Grüße zum 1. Advent!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    ich muss dabei sofort an diese typischen Kleider mit dem Hut denken und an Torte ;)

    LG

    AntwortenLöschen