Sonntag, Oktober 04, 2015

, ,

[Kinderbuch] Charlie (1): Der Schatz im Dschungel - Susanne Oswald


 

Eine Expedition in den australischen Dschungel - Charlie ist super aufgeregt! Schon in den Sommerferien darf sie ihre Mutter nach Tasmanien begleiten. Doch auf der Suche nach dem sagenumwobenen Tasmanischen Tiger kommt ihr ausgerechnet Eve in die Quere, die so ganz anders ist als die abenteuerlustige Charlie – ein typisches Mädchen eben. Kaum sind die beiden dem geheimnisvollen Tiger auf der Spur, werden sie von zwei unheimlichen Gestalten verfolgt. 
Ob Charlie in dieser brenzligen Situation auf Eve zählen kann?

Charlies Mutter ist Archäologin, und möchte diesmal mit Charlie zusammen eine Forschungsreise nach Tasmanien unternehmen, wobei Charlie unbedingt den Tasmanischen Tiger finden möchte. Dabei gibt es natürlich auch einen Haken. Der Chef aus dem archäologischen Institut und seine Tochter Eve begleiten die beiden dorthin. Charlie ist kein typisches Mädchen. Sie zimmert am liebsten an ihrem Baumhaus herum und möchte am liebsten Tierärztin werden, wobei Eve nicht einen einzigen Tag ohne ihre Nagelfeile oder einen Spiegel auskommt. Die beiden gehen zusammen in eine Klasse, haben nichts gemeinsam und sollen sich aber zusammenreißen und Freundinnen werden. Charlie macht sich etwas später auf zu einem Abenteuer, und plötzlich taucht Eve auf. Gezwungenermaßen muss Charlie sie mitnehmen, und ist deswegen nicht sonderlich erfreut. Dann geraten die beiden in eine gefährliche Situation, und Charlie erkennt, das auch ein typisches Mädchen hilfreich und nett sein kann...

Die Autorin Susanne Oswald, hat mit "Charlie - Der Schatz im Dschungel" eine neue lehrreiche Kinderbuchreihe kreiert. Susanne Oswald vermittelte meinem Sohn und mir ganz viel Wissen über die Tier- und Pflanzenwelt Australiens. Dieses Wissen verpackte sie geschickt in eine schöne Abenteuergeschichte für Kinder und auch Erwachsene. Mit vielen spannenden Rätseln und Suchbildern nach jedem Kapitel, animierte sie meinen Sohn beim Lesen aufmerksam zu sein und aufzupassen.

Ihr Schreibstil hat meinem Sohn und mir auch besonders gut gefallen. Während wir die spannende Geschichte mitverfolgt haben, konnten wir uns den ein oder anderen Lacher nicht verkneifen. Susanne Oswald schreibt humorvoll, und wir freuten uns jeden Abend auf ein weiteres spannendes Kapitel.

Mit den Charakteren Charlie und Eve, hat Susanne Oswald zwei sympathische junge Mädchen erschaffen. Zwei Mädchen die nicht unterschiedlicher sein könnten. Beide sind auf ihre eigene Art und Weise liebenswürdig, und man kann einfach nicht anders als sie von Anfang an ins Herz zu schließen.

"Charlie - Der Schatz im Dschungel" ist perfekt für Kinder ab 8 Jahren, die sich besonders für Tiere sehr interessieren. Wir werden die "Charlie"-Reihe sehr gerne weiter verfolgen, und freuen uns schon auf ein neues Abenteuer mit Charlie und Eve in Band 2 "Charlie - Spuk auf Schloss Wolkenturm".

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen