Montag, Juni 15, 2015

, ,

[Roman/Fantasy] Ghostwalker 01: Die Spur der Katze - Michelle Raven

********************************************************************************************************
Ghostwalker 01: Die Spur der Katze - Michelle Raven
Band 1 der "Gestaltenwandler-Reihe"
ISBN: 978-3-8025-8222-6
Roman/Fantasy - 512 Seiten
Taschenbuch - Juli 2009
9,95 € (D) - Egmont LYX Verlag
 
 ********************************************************************************************************
"Ghostwalker - Die Spur der Katze" ist der erste Band der Gestaltenwandler-Reihe von Michelle Raven. Das Cover zeigt im Vordergrund einen Berglöwen und einen nackten Mann - bis zur Hälfte seines Körper ;-) Im Hintergrund sieht man Berge und Bäume und alles spielt in dem Buch eine Rolle. Klappt man die Innenseite des Covers auf, sieht man in einem orangenen Farbton auch wieder den Berglöwen und den Hintergrund des Covers. Den Titel "Ghostwalker" für diese Reihe, hat die Autorin Michelle Raven sehr gut gewählt. Dieser wird auch weiter im Buch erläutert.

Marisa lebt  mit ihrem Hund Angus abgeschieden in den Bergen Kaliforniens, und findet eines Nachts einen verletzten, nackten Mann auf ihrer Veranda. Coyle war auf der Suche nach einem jungen Gestaltwandler, und wurde dabei verletzt. Marisa versorgt seine Wunden, aber am nächsten Tag steht die Polizei vor ihrer Tür. Sie untersuchen den Mordfall ihrers Nachbars. Marisa hegt den Verdacht, dass der fremde Mann Coyle etwas damit zu tun hat, als er so plötzlich auftauchte. Marisa deckt ihn und verrät ihn auch nicht an die Polizei. Dann ist aber ihr Leben in Gefahr, und gemeinsam mit Coyle flüchtet sie in die Wälder. Dort erfährt sie was er wirklich ist.

Zum einen geht es um die Liebesgeschichte zwischen Marisa und Coyle, die im Mittelpunkt der Geschichte steht, und zum anderen auch um die Entführung eines jugendlichen Gestaltenwandlers. Eine spannende Liebesgeschichte beginnt zwischen Marisa und Coyle, die aber auch bald ihre Tücken hat, mit den Verpflichtungen die beide Seiten haben, und sie Höhen und Tiefen erleben lässt. Mehr möchte ich euch aber auch nicht zum Inhalt verraten...

Die Autorin Michelle Raven, hat einen wunderbaren, fesselnden Schreibstil. Die Seiten flogen nur so dahin. Sie hat einem alles so bildhaft beschrieben, so das man denkt, man wäre selbst dort in den Wäldern. Eine feine Prise Erotik und eine Prise Humor, machten das Buch zu einem hinreißenden Lesevergnügen, und auch die Ausarbeitung der Personen und Gestaltwandler hat mir sehr gut gefallen. Mit den Gestaltwandlern, hat sie eine ganz besondere, fantasievolle Welt erschaffen. Das Buch ist einfach flüssig und mitreissend zu lesen, denn von Anfang bis zum Ende des Buches, ist es spannend und sehr interessant. Sie lässt sich immer wieder etwas neues einfallen, auf humorvolle Weise, und man ist gespannt auf die nächsten Seiten, die bestimmt wieder humorvolle Wendungen mit sich bringen. Ich bin sehr gespannt auf den zweiten Teil der Gestaltenwandler- Reihe...
 
Fazit
5 von 5 Sternen

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen