Montag, Juni 01, 2015

, ,

[Kinderbuch] Seeräuber-Moses - Kirsten Boie

********************************************************************************************************
 Seeräubermoses - Kirsten Boie
ISBN-13: 978-3789131806 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
Kinderbuch - 317 Seiten
Gebundene Ausgabe - September 2009
17,90 € - Oetinger Verlag
 
© Cover: Oetinger Verlag

 Seeräuber in Sicht! Wilde Zeiten auf der Wüsten Walli
Es ist eine wilde, stürmische Gewitternacht, als Moses zu den Seeräubern kommt: In einer hölzernen Waschbalje schaukelt das winzige Baby auf dem tosenden Meer. Käptn Klaas und seine Männer werden Moses beste Freunde und Ersatzeltern. Da wird Moses eines Tages von Käptn Klaas' größtem Widersacher, Olle Holzbein, gekidnappt. Olle verlangt als Lösegeld die Schatzkarte für den Blutroten Blutrubin des Verderbens. Und er scheint auch etwas über Moses' wahre Herkunft zu wissen. Mit Dohlenhannes, dem neuen Freund, gelingt Moses die Flucht von Olle Holzbeins Schiff. Aber ob sie vor den Seeräubern dem Blutroten Blutrubin auf die Spur kommen und dabei auch noch Moses wirkliche Eltern finden?
********************************************************************************************************
Seeräubermoses von Kirsten Boie bietet auf 317 Seiten ein wunderbares Piraten-Abenteuer für Kinder ab 8 Jahren. Es ist ein tolles Buch für lange und gemütliche Winterabende. Piratengeschichten liebt mein kleiner Bücherwurm, und wir haben das Buch kapitelweise in 3 Tagen ausgelesen.

Uns haben die wunderschönen Illustrationen von Barbara Scholz sehr gut gefallen. Davon gibt es jede Menge in dem Buch, und wir haben uns alle genau angeschaut - vor und nach dem lesen der Geschichte.

Meinem 8-jährigen Bücherwurm hat es natürlich gefallen, das ich ihm das ganze Buch vorgelesen habe. Denn ein Buch das länger als 120 Seiten ist, liest er nicht immer gerne vor oder ganz alleine. Das Buch hat uns oft zum schmunzeln gebracht, und es vermittelte viel Wissenwertes. Spannend und fesselnd bis zum Schluss, und so muss ein Buch für uns sein. Genau deswegen hat es uns auch so viel Spaß gemacht, die Geschichte um Moses so fieberhaft mitzuverfolgen.

Die Seeräubersprache war manchmal zwar nicht leicht zu verstehen, aber da hat die Autorin am Ende des Buches dem Leser schwierige Seeräuberworte und Seeräubersachen von A-Z aufgelistet. Das fanden wir natürlich auch richtig gut, vorallem wenn man als Mama auch nicht alles weiß. *lach*

Ein richtig schönes Piraten-Abenteuer-Buch.


"Großer" Bücherwurm
Das Buch hat mir sehr gefallen, weil ich gerne Piratengeschichten lese. Manche Wörter habe ich zwar nicht verstanden, die habe ich aber mit Mama zusammen hinten im Buch nachgelesen was sie bedeuten. Die Zeichnungen sind sehr schön gewesen.
 
Fazit
5 von 5 Sternen

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen