Dienstag, Juni 30, 2015

, ,

[Kinderbuch] Pia kommt in die Schule - Ulrike Rylance

********************************************************************************************************
Pia kommt in die Schule - Ulrike Rylance
Illustratorin: Karolin Przybill 
ISBN 978-3-19-079595-6 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
Kinderbuch - August 2011
Sprache: Deutsch-Englisch
Gebundene Ausgabe - 44 Seiten
9,95 € - Schlieker & Koth Verlag
********************************************************************************************************
In dem Buch geht es um Pia, die sich seit Monaten auf den Schulanfang freut. Dann bekommt sie es aber mit der Angst zu tun, denn sie hat ja einiges gehört, und plötzlich ist Pia sich nicht mehr so sicher, ob sie überhaupt in die Schule gehen will.
 
Das Buch "Pia kommt in die Schule" von der Autorin Ulrike Rylance hat mir sehr gut gefallen. Es ist eine sehr schöne Geschichte, über die Vorfreude auf den ersten Schultag. Das besondere an dem Buch, dass es zweisprachig geschrieben ist. Man findet auf jeder Doppelseite den Text einmal in Deutsch und darunter in Englisch. Zudem beinhaltet es schöne Illustrationen von Karolin Przybill und auf den letzten Seiten ein Lese-Rätsel mit Fragen zur Geschichte, die dann mit den richtigen Antworten ein Lösungswort ergeben. Dieses Rätsel findet man dann auch einmal in Deutsch und einmal in Englisch geschrieben wieder.
 
Das Buch gibt es bisher in 7 verschiedenen Sprachen wie Deutsch-Englisch, Deutsch-Französisch, Deutsch-Griechisch, Deutsch-Italienisch, Deutsch-Russisch, Deutsch-Spanisch und Deutsch-Türkisch.
 
Ich habe es zusammen mit meinem 6-jährigen Sohn gelesen, und er hat die Geschichte sehr gemocht. Ihm hat sie so sehr gefallen, dass ich sie mehrmals vorlesen musste, und er wollte sie natürlich auch in Englisch hören. Die Wörter fand er sehr komisch und musste zwischendurch immer wieder lachen, und er freut sich darauf, wenn er bald anfängt, die Sprache zu lernen.
 
Dieses Buch würde ich jedem empfehlen, der damit seinem Kind, Patenkind, Enkelkind oder sonstigem, eine Freude machen möchte. Ich hätte mich sicherlich zu meinem ersten Schultag über ein so tolles Buch, mit schönen Zeichnungen gefreut.

Fazit
5/5 Sternen
 
Homepage der Autorin

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen