Samstag, Mai 23, 2015

BreakTime --- In Time - Deine Zeit läuft ab

♥ Guten Morgen ihr Lieben ♥

Heute bringe ich euch meinen ersten Movie-Tipp mit. 
Anmerkung: Dies ist eine Rezension von meinem alten Blog


    
In Time - Deine Zeit läuft ab
DVD - April 2012 - 6,99 € - Kaufen? *Klick*
Blu-ray -> August 2012 - 8,85 € - Kaufen? *Klick*
 
Darsteller
 Justin Timberlake als Will Salas
Amanda Seyfried als Sylvia Weis

Story
Aufgrund einer Genmanipulation hören die Menschen im Alter von 25 Jahren auf zu altern. Es gibt kein Geld mehr als Währung sondern Lebenszeit. Damit es nicht zu einer Überbevölkerung auf der Erde kommt, fängt die auf dem Unterarm implantierte Uhr an zu laufen. Die restliche Lebenszeit von einem Jahr fängt an zu laufen, wenn die Menschen das Alter von 25 Jahren erreicht haben. Um zu vermeiden das man stirbt, muss diese Zeit verdient oder gestohlen werden. Sie kann man aber auch verschenken und natürlich ausgeben. 

Will Salas lebt in einem Ghetto namens Dayton. Dort leben Menschen, die selten mehr wie einen Tag Restlebenszeit haben. Eines Tages hilft er jemandem vor den berüchtigten "Minute Mens". Sie sind Kriminelle die anderen die Zeit stehlen. Aus Dankbarkeit überlässt er Will seine restliche Lebenszeit. Daraufhin wird er fälschlicherweise des Mordes beschuldigt und er flüchtet durch einige Zeitzonen, und landet somit in New Greenwich, wo nur die Reichen wohnen. Dort lernt er einen reichen Finanzmogul kennen, und nimmt später seine Tochter als Geisel, da ihm ein "Timekeeper" schon längst auf den Fersen ist. Für Will wird es ein Wettlauf gegen die Zeit. Zusammen mit Sylvia flieht er zurück nach Dayton. Was noch alles passiert, wird hier aber nicht weiter verraten. Nur soviel sei noch gesagt: Es entwickelt sich daraus eine kleine Bonnie & Clyde-Nummer ^^

Meine Meinung 
Was würdest du tun, wenn es kein Geld mehr geben würde, sondern die Währung durch Zeit ersetzt wird? Was würdest du tun wenn du nicht zu den Reichen gehörst, und jeden Tag ums Überleben kämpfen müsstest? Hierbei können nur die Reichen gewinnen - an Zeit, ewige Jugend und Unsterblichkeit.

Dieser Film hatte es wirklich in sich. Alleine schon der Grundgedanke der Story - Zeit als Währung.
Nach dem Film schwirrten Fragen in meinem Kopf umher, wofür ich mir gerne mehr Zeit nehmen würde, und wobei ich sie einsparen kann, um mehr davon im Alltag zu haben. Da dies ja meistens sowieso nicht möglich ist, und der Tag nur 24 Stunden hat, brachte mich das tagelang zum grübeln, und ich sprach auch mit einer Freundin, meinem Mann und meinem ältesten Sohn über den Film und das Thema "Zeit".

Als Schauspieler haben mir Justin Timberlake als Will Salas, Amanda Seyfried als Sylvia Weis, und Cillian Murphy als "Timekeeper" Raymond Leon sehr gut gefallen. Matthew Bomer hatte sogar auch eine  Nebenrolle in dem Film. Von ihm sehe ich mir gerne die Serie "White Collar" an, und hätte sehr gerne noch mehr von ihm in diesem Film gesehen.

SciFi, Action und ein kleines bisschen Thriller machen den Film überraschend, spannend und er bietet eine hochinteressante Thematik. "In Time - Deine Zeit läuft ab" würde ich jedem weiterempfehlen.



0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen